Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Asaf Eliason – Shutterstock.com
Abmahnungen und die damit einhergehenden Anwaltskosten können schnell vierstellige Summen erreichen. Mit der Unterzeichnung der Unterlassungserklärung ist der „Spuk“ jedoch noch nicht beendet. Mit der Unterzeichnung der Unterlassungserklärung verpflichtet sich der abgemahnte Online-Händler, das beanstandete Verhalten künftig zu unterlassen, andernfalls droht eine Vertragsstrafe, die noch viel teurer als die Abmahnkosten selbst ausfallen kann. ...
...weiterlesen
2 Kommentare

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Vladislav Kochelaevs - Fotolia.com / Tina Plewinski
Eine Waschmaschine steht in jedem deutschen Haushalt. Besonders wenn mehrere Personen in einem Haushalt leben, können die Kosten für Wasser und Strom für die (tägliche) Nutzung zu Buche schlagen. Aus diesem Grund ist es für den Verbraucher wichtig, ein Modell zu erwerben, welches eine gute Energieeffizienz ausweist. Dies hat der europäische Gesetzgeber daher als Pflichtangabe aufgenommen. Darüber hinaus gibt es aber noch weitere Pflichtinformationen, die im Online-Handel mit Haushaltswaschmaschinen erteilt werden müssen. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Gil C – Shutterstock.com
Die Zahlung per PayPal ist eine der beliebtesten Zahlungsarten bei Kunden, da sie schnell, bequem und meist kostenfrei nutzbar ist. Außerdem bietet PayPal einen Käuferschutz an. Aus diesem Grund findet man die Zahlungsmethode „PayPal“ oder „PayPal Express“ in mittlerweile fast jedem Online-Shop. Kürzlich kündigte das Unternehmen an, dass zum Anfang des Jahres 2015 eine Änderung der Nutzungsbedingungen ansteht. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
ages/Artikelbilder/shutterstock_207930757.jpg
Kaum ein Online-Shop kommt ohne sie aus: Streichpreise und reduzierte Preise, besondere Rabattaktionen und saisonale Sales. Rechtlich gesehen werden diese Werbemaßnahmen unter den strengen Blick des Gesetzgebers gestellt, denn bei der Werbung müssen bestimmte Spielregeln eingehalten werden. Grund: durch die „Verlockung“ muss der Kunde wissen, wie lange er Zeit hat, das Angebot in Anspruch zu nehmen. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
ages/Bilderserien/Elektronik/Elektronische%20Produkte%2011.jpeg
Kaum ein deutscher Haushalt kommt noch ohne ihn aus: der Geschirrspüler. Da er tagein tagaus als treuer Diener im Einsatz ist, kommt es den Verbrauchern beim Kauf besonders auf eine gute Energieeffizienz an. Auskunft gibt das Energieeffizienzetikett, das darüber hinaus noch weitere wichtige Angaben enthält. Aber wie steht es um den Online-Handel? Welche Angaben gehören in eine Artikelbeschreibung? ...
...weiterlesen

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
ages/Artikelbilder/Jan%20Engel%20-%20Fotolia_35272637_XS.jpg
Ein Gewinnspiel soll den Verkauf fördern, die Bekanntheit und Aufmerksamkeit eines Unternehmens steigern und der Generierung von neuen Kundendaten dienen. Dabei sind die Kosten oft geringer als bei herkömmlicher Werbung. Demzufolge erfreuen sich Gewinnspiele als Marketinginstrument unter Online-Händlern immer noch großer Beliebtheit. Besonders in der Weihnachtszeit gibt es vermehrt Rückfragen unserer Leser, die ein solches Gewinnspiel veranstalten wollen, sich bei der Durchführung unsicher sind. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
ages/Bilderserien/Elektronik/Elektronische%20Produkte%2010.jpeg
Zu Beginn unserer Themenreihe haben wir die für alle Elektro- und Elektronikgeräte geltenden Rechtsvorschriften angesehen. Damit ist es aber noch nicht getan. Einige Elektro- und Elektronikgeräte haben jedoch noch weitere speziell für diese geltende Vorschriften. So hat sich unser Teil 9 um Staubsauger gedreht. Den Teil 10 sollten alle Online-Händler lesen, die Haushaltskühlgeräte vertreiben. ...
...weiterlesen