Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Natee Meepian/shutterstock.com
Kennen Sie das MOSS-Verfahren? Noch nicht? Dann sollten Sie weiterlesen, denn damit plant die EU den grenzüberschreitenden Handel steuerlich deutlich zu vereinfachen. Lieferschwellen und weitere bürokratische Hürden würden damit wegfallen. Wir geben Antworten auf alle Fragen rund um das Thema. ...
...weiterlesen
6 Kommentare

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Händlerbund
Als Cookie-Liebhaber muss man sich fast daran stören, dass dieses so leckere Wort für die Datenerhebung von mir als Online-Einkäufer und Nascher verwendet wird. Könnte man fast runterschlucken, wenn wenigstens klar wäre, wann und wie das rechtlich machbar ist. Aber Cookies will scheinbar niemand regeln. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© one photo/shutterstock.com
Die geplante ePrivacy-Verordnung sollte im Zuge des Inkrafttretens der Datenschutzgrundverordnung auch verabschiedet werden und neben dieser einen besseren Datenschutz gewährleisten. Dies wird jedoch nicht realisiert werden können. Die Bundesregierung plant erst kommenden Sommer über den Standpunkt des EU-Rates zu diskutieren. Erst danach kann tatsächlich in Verhandlungen getreten werden. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
©doomu/shutterstock.com
Das Thema unfaire Kundenbewertungen und falsche Tatsachenbehauptungen beschäftigt auch weiterhin. Was können Händler eigentlich tun, wenn sie sich zur Wehr setzen wollen. Uns erreichte hierzu die Frage, wo ein Händler dann klagen müsste, um sein Recht durchzusetzen. ...
...weiterlesen
3 Kommentare

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Gil C/shutterstock.com
Paypal ist für viele Händler und Kunden das Maß der Dinge und gilt als häufigste Zahlart im Online-Handel. Nun ändert PayPal seine Nutzungbedingungen zum 09. Januar 2018. Höchste Zeit, sich mit den wichtigen Änderungen zu befassen, denn diese gelten automatisch und sollten daher näher betrachtet werden. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© BsWei / Shutterstock.com
Wer ins Geschäft geht, greift – wenn gewünscht – sofort zu und darf nach dem Bezahlen das gute Stück sein Eigen nennen. Im Online-Handel ist der Käufer auf die Informationen im Shop angewiesen, um zu wissen, wann er frühestens mit dem Eintreffen der ersehnten Bestellung rechnen kann. Nicht jeder Händler kann oder will dazu eine Aussage treffen. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© igorstevanovic – shutterstock.com
Unseriöse Händler auf Online-Marktplätzen wie Amazon und Ebay schaden nicht nur dem Ruf der Branche, sondern sind auch für alle Beteiligten wie Kunden, konkurrierende Anbieter oder den Staat eine Belastung. Nun sollen die Marktplatzanbieter mithelfen, gegen Steuerbetrüger vorzugehen – und sogar selbst haften. ...
...weiterlesen
12 Kommentare