Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Ljupco Smokovski / Shutterstock.com
Es gibt nichts, was es nicht gibt. Nicht nur Unternehmen aus dem Krankenhaus- oder Entsorgungssektor benötigen einen Abfallbeauftragten, sondern in einigen Fällen auch der Online-Handel. Heuten wollen wir Ihnen die Abfallbeauftragtenverordnung vorstellen, denn auch Sie könnten betroffen sein... ...
...weiterlesen

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Dream Perfection / Shutterstock.com
Prospekt und Flyer stellen als klassische Form der Werbung auch für Online-Händler eine effektive Möglichkeit dar, auf das eigene Unternehmen sowie auf Produkte und Dienstleistungen hinzuweisen. Jedoch müssen auch Prospekte und Flyer gewissen rechtlichen Vorgaben entsprechen. Ist hinter jeder Firmenbezeichnung auch der Zusatz der Rechtsform zu ergänzen? ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© Production Perig / Shutterstock.com
„Hallo lieber Verkäufer, ich möchte das Produkt nicht behalten. Bitte senden Sie mir ein Retourenlabel und erstatten mir den Kaufpreis. Danke! Mit freundlichen Grüßen, A. Müller“. Solche oder ähnliche Anfragen erhalten Online-Händler tagtäglich. Wir zeigen an einem fiktiven Beispiel, wie man Retourenfälle souverän meistert. ...
...weiterlesen
5 Kommentare

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© lassedesignen / Shutterstock.com
Das Damoklesschwert der Abmahnung schwebt über allen Online-Händlern gleichermaßen. Die einen verzweifeln und die anderen nehmen es locker, ohne überhaupt auf das Schreiben zu reagieren. Wie so oft, liegt der goldene Weg irgendwo in der Mitte. Wir wurden kürzlich gefragt, welche Konsequenzen es haben kann, wenn sich der Abgemahnte tot stellt und überhaupt nicht reagiert. ...
...weiterlesen
10 Kommentare

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© REDPIXEL.PL – shutterstock.com
Der digitale Handel mit Spielen, die keine Jugendfreigabe haben, soll künftig strenger kontrolliert werden. Da entsprechende Games nicht für Kinder und Jugendliche geeignet sind, wollen die Behörden sicherstellen, dass auch wirklich nur Volljährige an die Produkte herankommen. Neben Maßnahmen bei der Lieferung sollen auch die Prozesse während des Online-Kaufs angepasst werden ...
...weiterlesen

| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© marekuliasz - Shutterstock.com
„Das“ neue Werbemittel der Stunde oder nur ein Hype, der morgen schon wieder Schnee von gestern ist? Egal, was man vom Influencer-Marketing halten mag, rechtlich spielt sich Einiges im Argen ab, denn das Konzept ist kein rechtsfreier Raum. Ein erster Überblick über die wichtigsten Regeln, die beim Werben über einen Influencer zu beachten sind, gibt es hier. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Rechtsfragen

Artikelbild
© garagestock / Shutterstock.com
Die Voraussetzungen für den Newsletter-Versand sind denkbar streng: Nur mit Einverständnis des künftigen Empfängers dürfen die Newsletter rausgesendet werden. Weil sich vergleichsweise wenig Menschen darum reißen, Newsletter zu erhalten, ist der eigene Newsletter-Verteiler meist kurz. Wir wurden gefragt, welche Wege es noch gibt, um legal an Mail-Adressen zu kommen. ...
...weiterlesen