Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Africa Studio - Shutterstock.com
Rocket-Internets-Putzdienst-StartUp Helpling erhält eine neue Investitionssumme, dieses Mal in Höhe von zehn Millionen Euro. Das Geld stammt von der Asia Pacific Internet Group, die aus Rocket selbst und dem Telekommunikationsunternehmen Ooredoo aus Katar stammt. Helpling will das Geld insbesondere dafür nutzen, das noch recht frisch erweiterte Dienstleistungsangebot besser zu etablieren. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Rocket Internet
Schlechte Nachrichten für Oliver Samwer: Die schwedische Beteiligungsgesellschaft Kinnevik, die Großinvestor bei der Berliner StartUp-Schmiede ist, will 10,9 Millionen Aktien an dem Unternehmen veräußern. Das entspricht der Hälfte der Anteile an Rocket Internet, die Kinnevik hält. Zudem halten die Schweden sich die Option offen, in Zukunft noch weitere Aktien abzustoßen – der ohnehin schon angeschlagene Aktienkurs von Rocket Internet reagierte deutlich auf diese Ankündigung. Update: Medienberichten zufolge hat Kinnevik den Verkauf der Aktien noch gestern Abend vollzogen. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Start-Ups

Artikelbild
© create jobs 51 - Shutterstock.com
Der Londoner Investor Atomico hat bekannt gegeben, dass dieser den europäischen StartUps zukünftig 765 Millionen Dollar bereitstellen wird. Atomico wurde unter anderem vom Skype-Mitgründer Niklas Zennström ins Leben gerufen und hat das Geld unter anderem von bekannten Tech-Firmen erhalten, die zukünftig auch als Berater fungieren sollen. Mit der Ankündigung wurde bereits eingegrenzt, welche StartUps sich am ehesten über Investitionen freuen könnten.  ...
...weiterlesen

| Kategorie: Start-Ups

Artikelbild
© Paisit Teeraphatsakool via Shutterstock.com
Das Düsseldorfer Shop-StartUp Shop.co ermöglicht es Kunden, über ein Browser-Plugin ohne Registrierung in mehreren Online-Shops einzukaufen. Die Technologie des Unternehmens scheint zu begeistern: Jetzt konnte Shop.co in einer Finanzierungsrunde mehrere Millionen Euro einsammeln. Das Geld kam unter anderem von den Gründern von YouPorn und MeinFernbus. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Start-Ups

Artikelbild
© ImageFlow – shutterstock.com
Bei unseren Nachbarn tut sich gerade so einiges in puncto E-Commerce und Digitalisierung. Nun soll in Wien auch das größte StartUp-Zentrum Zentraleuropas entstehen. Ein ambitioniertes Ziel, wenn man bedenkt, dass Österreich im Allgemeinen und Wien im Speziellen als internationaler Standort in der StartUp-Branche bisher eher bedeutungslos war. Geht es nach den Gründern des neuen StartUp-Hubs, soll sich dies nun aber grundlegend ändern.   ...
...weiterlesen

| Kategorie: Start-Ups

Artikelbild
© igorstevanovic – Shutterstock.com
Die StartUp-Szene in Deutschland hat es nicht leicht. Vor allem das Thema Finanzierung ist hierzulande problematisch, Wagniskapital gibt es viel zu selten. Nun will die Bundesregierung offenbar für eine Trendwende sorgen und mit einem neuen Tech Growth Fund Jungunternehmen besser unterstützen. Es geht dabei vor allem um den sogenannten Venture-Debt-Markt. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Peshkova – shutterstock.com
Vor genau einem Jahr konnte Rocket Internet durch den „Rocket Internet Capital Partner Fonds“ (RICP) 420 Millionen US-Dollar einsammeln. Wie die StartUp-Schmiede jetzt bekannt gab, konnte am gestrigen Mittwoch erneut gefeiert werden – der Fonds wurde mit Erreichen der Obergrenze von einer Milliarde US-Dollar geschlossen. RICP ist damit Europas größter Fonds im Internetsektor. ...
...weiterlesen

,