Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Start-Ups

Wenn Frauen in die Selbständigkeit gehen, ist ihre Gründung von Anfang an kleiner angelegt als Gründungen von Männern: Sie starten häufiger ohne eigene Mitarbeiter, setzen seltener Sach- und Finanzmittel ein und benötigen weniger Kredite. Die Ursache dafür liegt aber nicht im Geschlecht, sondern darin, dass Frauen häufiger als Männer eine Existenz im Bereich der persönlichen Dienstleistungen gründen.

| Kategorie: Start-Ups

Am 3. Oktober 2011 startet die „Startup Week" in Wien. Dabei handelt es sich um ein 5-tägiges Festival mit Präsentationen und Vorträgen innovativer Startups aus ganz Europa. An den ersten zwei Tagen findet die Startup Challenge statt, bei der 50 ausgewählte Startups aus Europa ihr Geschäftsmodell vorstellen.

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Start-Ups

Aufgrund der Bandbreite ihrer Aufgaben liegt das Haftungsrisiko für IT-Spezialisten besonders hoch. Vor allem Existenzgründer sollten sich angesichts der vielen Risiken während ihrer Tätigkeit gut absichern – mit einer IT-Haftpflichtversicherung. Im Vergleich mit herkömmlichen Firmenversicherungen bietet gerade die IT-Haftpflichtversicherung kompletten Schutz. Zu ihr zählen verschiedene Bereiche, in denen Haftungsverpflichtungen auftreten können wie Personen-, Sach- oder Vermögensschäden oder Rechtsverletzungen.

| Kategorie: Start-Ups

Wieder einmal hat es ein deutsches Start-up geschafft, Investoren anzuziehen. Das Hamburger Startup www.autoda.de um die Gründer Sebastian Klauke und Andreas von Lochow gibt ordentlich Gummi. Die siebenstellige Investitionssumme teilen sich die Altinvestoren Rocket Internet (www.rocket-internet.de) und Holtzbrinck Ventures (www.holtzbrinck-ventures.com), neu dazu gekommen sind die Zimmermann Investment und Catagonia Capital (www.catagonia.com).

| Kategorie: Start-Ups

Liebe Gründerplus-Leser, heute startet der Blog Gründerplus rund um das Thema Existenzgründung und Startups. Der Blog gilt als weiterer Service der Händlerbund Management AG, die neben Ihrem OnlinehändlerNews-Blog aus dem Bereich eCommerce nun auch ein Angebot für Gründer und deren Weg in die Selbständigkeit ins Leben ruft.

| Kategorie: Start-Ups

Wer ohne „Copy-and-Paste“ –Verfahren ein eigenes und wohl gemerkt erfolgreiches Geschäftsmodell auf die Beine stellen will, sollte bisherige Denkweisen auf den Kopf stellen, kreative Herangehensweisen entwickeln und einen Hauch Humor mitbringen.

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Start-Ups

Andrew Birt, Unternehmer und Mitbegründer von Angel Cube, benannte im August 12 überlebenswichtige Tipps auf www.Startupsmart.com.au. Das Newsportal versorgt australische Start-ups und solche, die es werden wollen, mit wichtigen Informationen. Birt schrieb, dass australische Start-ups mit 2012 ein gutes Jahr vor sich hätten. Trotzdem würde es immer schwierig bleiben, Geld von Investoren zu erhalten. Aus diesem Grund veröffentlichte der „Start-up-Beschleuniger“ folgende „Hilfeleistung“: