Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Der Kochboxen-Versender HelloFresh musste im dritten Quartal 2018 weitere Verluste einstecken. Dennoch will das StartUp bereit 2019 schwarze Zahlen schreiben.
close button
HelloFresh muss weiter Verluste einstecken – und ist trotzdem Weltmarktführer
| Kategorie: Start-Ups
Neues Mobile Payment System für Hotellerie und Gastronomie

Künftig soll das Mobile Payment über cleap in allen Dienstleistungsgewerben in Deutschland möglich sein. Ein cleap-Symbol zeigt dabei die Verfügbarkeit des Mobile Payment im einzelnen Store an. Doch wie funktioniert die neue Bezahlidee des StartUps? Der Kunde scannt den QR-Code des gewünschten Produktes ein bzw. bekommt ihn eingescannt, gleicht den Betrag mit seiner TAN ab und schon wird der Einkauf vom eigenen Bankkonto abgezogen.

„Wir möchten das bargeldlose Bezahlen in Deutschland in den kommenden Jahren revolutionieren und sind an jedem neuen Kontakt interessiert um noch weitere bestehende sowie neue Unternehmen mit unserem neuartigen System auszustatten“, so Geschäftsführer Torben Simon Meier. Der Vorteil des Mobile Payment liegt für den Geschäftsführer auf bzw. in der Hand. Die 2011 gegründete AppClouds GmbH möchte die Work-Life-Balance für Privat- und Geschäftskunden nachhaltig positiv beeinflussen. Derzeit sind die Applikationen des Jungunternehmens im Apple AppStore, Amazon Appstore, Facebook App Center, Windows Marketplace und im Google play Store zu finden.

Auch die Fastfood-Kette McDonalds hat kürzlich ihr eigenes Mobile Payment System, mit dem Kooperationspartner Paypal, veröffentlicht. Im Nachbarland Frankreich soll es bald möglich sein, mit einer McDonalds-App sein gewünschtes Menü zu bestellen, darüber zu bezahlen und die Speisen an einem separaten Schalter entgegen zu nehmen. Getestet wird die Applikation jedoch erst einmal nur in 20 der weltweit 30.000 McDonalds-Filialen.

Fakt ist, dass über die Möglichkeiten des Mobile Payment bereits lange diskutiert wird, aber keinem Anbieter ein richtiger Durchbruch gelungen ist. McDonalds erhofft sich durchs Mobile Payment eine Umsatzsteigerung, durch reduzierte Wartezeiten und auch Paypal stand nach dem Zusammenschluss von Square und Startbucks unter Erfolgsdruck. Könnte die Applikation der Fastfood-Kette das Mobile Payment in Schnellrestaurants salonfähig machen?

Geschrieben von Franziska Henkel
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
2618 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren