Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
In der Höhle der Löwen geht es wieder um große Investments. Wir stellen die StartUps der 7. Folge vor.
close button
Die Höhle der Löwen, Folge 7: Außergewöhnliche Pommes, Kaiserschlüpfer und sichere Kinder-Kommunikation
| Kategorie: Start-Ups

Navabi, ein 2007 von Zahir Dehnadi und Bahman Nedaei gegründeter Fashion-Shop für XXL-Größen, hat jetzt von Index Inventures sowie Altinvestoren eine Geldsumme von 10 Millionen Euro erhalten. Damit will der Übergrößen-Händler seine Expansion vorantreiben und weitere Modesegmente erschließen.

Geldstapel

(Bildquelle Geldstapel: isak55 via Shutterstock)

Fashion-Shop für Übergrößen expandiert

Vor zwei Jahren bekam das StartUp Navabi bereits eine Finanzierung von 2,8 Millionen Euro, mit der es hauptsächlich weitere internationale Märkte erschließen und auch neue Mitarbeiter einstellen wollte. Der deutsche Online-Händler verkauft in seinem Fashion-Shop XXL-Mode von Markendesignern wie Isolde Roth, Roberto Cavalli White, Manon Baptiste aber auch das eigene Modelabel in den Größen 42 bis 58.

Mit dem wachsenden Bedarf an Kleidung in Übergrößen wird Navabi besonders für amerikanische und britische Frauen immer interessanter: Aktuell beträgt ihr Anteil am Einkommen des Fashion-Shops 30%, Tendenz steigend. Wie techcrunch.com berichtet, will die Mintel Marktforschung herausgefunden haben, dass in Europa über 50% der Frauen Übergrößen tragen.

Finanzierungshilfe für schnellere Wachstumsrate

Die neue finanzielle Unterstützung soll zum Erhalt der schnellen Wachstumsrate des Unternehmens in Deutschland als auch zum schnelleren Anstieg dieser auf dem internationalen Markt dienen. Außerdem hat sich der Fashion-Shop mit den 10 Millionen Euro der Risikokapitalgesellschaft und der Altinvestoren weitere Ziele gesteckt: Zusätzlich zur Premium-Bekleidung soll es neue Mode-Kategorien für ihre Kundinnen geben, aber auch neue internationale Märkte sollen in den kommenden Jahren erschlossen werden.

Ob sich in der Zukunft diese auf dem Markt bereits sehr gut positionierte Art von XXL-Fashion zu einem Shop führender Mode-Labels entwickeln wird und auch international immer mehr Frauen, die Übergrößen tragen, ihre Kleidung online bei Navabi kaufen werden? Das Jungunternehmen bewegt sich auf jeden in einem interessanten Nischenmarkt - großes Potenzial wurde jedenfalls auch schon von den Investoren erkannt.

Geschrieben von Julia Meißner
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
2690 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren