Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
In der Höhle der Löwen geht es wieder um große Investments. Wir stellen die StartUps der 7. Folge vor.
close button
Die Höhle der Löwen, Folge 7: Außergewöhnliche Pommes, Kaiserschlüpfer und sichere Kinder-Kommunikation
| Kategorie: Start-Ups

Tarek Müller (About You), Alexander Graf (Spryker) und Nils Seebach (ehemals Spryker) haben die Investmentfirma Wald & Wiese Holding gegründet, um ihre Expertise zu bündeln.

Handshake

© Peshkova / Shutterstock.com

Tarek Müller, Co-Founder von About You, Alexander Graf von Spryker und Nils Seebach, ehemals CFO bei Spryker, bündeln ihre Investments ab sofort unter einem Dach. Dafür haben sie die Wald & Wiese Holding gegründet. Geleitet wird die Holding von Seebach als Geschäftsführer, er kenne den Kapitalmarkt aus Gründer- und Investorenperspektive, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens. Der Name bezieht sich auf die gemeinsame Liebe zum norddeutschen Land und die grüne Wiese als Metapher für „die freie Ausgangslage, aus der heraus immer wieder neue Ideen umgesetzt werden können.“

Zusammenarbeit bereits seit 2011

Müller, Graf und Seebach entwickeln bereits seit 2011 zusammen Investment-Optionen und Geschäftsmodelle, so etwa Factor-a. Erfahrung haben die drei schon allein mit ihren eigenen Unternehmen. Die Otto-Tochter About You gehört zu den am schnellsten wachsenden E-Commerce-Unternehmen in Europa, nicht umsonst wurde Tarek Müller kürzlich in die 30-under-30-Liste des Wirtschaftsmagazins Forbes als einer der vielversprechendsten Retail-Unternehmer Europas aufgenommen. Mit der Wald & Wiese Holding will er seine Expertise weitergeben. „Ich möchte meine Erfahrungen als Unternehmer nicht versickern lassen, sondern reinvestiert wissen und so die Entwicklung neuer Unternehmen vorantreiben“, so Müller.

Seebach auf der anderen Seite begleitete erst kürzlich die Akquisition der Mehrheit von Monoqi Business durch die Digital Apartment GmbH. Für ihn sind unternehmerisch motivierte Investments heutzutage eine Pflicht, „um Kapital zu erhalten und den Boden für eine Industrie zu bereiten. Die Kriterien für Investments verändern sich mit den Geschäftsmodellen, beide sind untrennbar miteinander verbunden.“

Geschrieben von Christoph Pech
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
1516 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren