Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Michael Pohlgeers | Händlerbund
Rocket Internet gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Digitalunternehmen aus Deutschland. Doch allem Anschein nach gibt es eine Krise bei der StartUp-Schmiede: Medienberichten zufolge soll es in der Berliner Zentrale zu einem massiven Stellenabbau kommen. Um mehr als die Hälfte habe das Unternehmen bereits seine Mitarbeiterzahl verringert – und da soll noch lange nicht Schluss sein. Update: Rocket Internet dementiert Medienberichte ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© A Lot Of People – shutterstock.com
Bei Rocket Internets Beauty-StartUp Vaniday läuft es aktuell wie geschmiert: Das Jungunternehmen hat jüngst seinen italienischen Mitbewerber Blissbooker übernommen und kann somit in Italien mehr Kunden erreichen und seine Expansion im Land vorantreiben. Wir berichten. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© hxdyl - Shutterstock.com
Bisher war Rocket Internet vor allem daran interessiert, StartUps bei dem Start zu helfen und ihnen beim Aufbau ihres Unternehmens unter die Arme zu greifen. Diese Ausrichtung soll sich jedoch laut Insidern ändern: Wenn sich die Gerüchte bewahrheiten, wird Rocket Internet zukünftig eher als Venture Capitalist agieren. Doch das ist längst nicht alles, was derzeit bei der Berliner StartUp-Schmiede vor sich geht. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Rocket Internet
Die Berliner StartUp-Schmiede Rocket Internet kann aufatmen – wenn auch nur in Ansätzen. Die offiziellen aktuellen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2016 zeigen, dass die Verluste nicht ganz so hoch ausfallen, wie dies noch im letzten Jahr der Fall war. Der bereinigte Gewinn konnte bei vielen Schlüsselbeteiligungen gesteigert werden. Rocket-Chef Oliver Samwer fand dementsprechend – mal wieder – aufmunternde Worte. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© peshkova - Fotolia.com
Die Bewertung von Home24 wurde um über eine halbe Milliarde Euro nach unten korrigiert. Damit liegt der Wert des Online-Möbelhändlers laut Rocket Internet nun bei etwa 420 Millionen Euro. Gleichzeitig konnte Home24 eine neue Finanzierungsrunde abschließen und hat 20 Millionen Euro erhalten – unter anderem von Rocket Internet selbst. Schafft es Home24 mit dem Geld und einer neuen Markenstrategie, die Bewertung wieder nach oben steigen zu lassen? ...
...weiterlesen
1 Kommentar

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© beeboys – Fotolia.com
Wie es scheint, hat die Online-Plattform Helpling Stück für Stück seine Services ausgebaut. Was sich einstmals als Putzkraft-Vermittlungsportal für den privaten Haushalt gestaltete, ist mittlerweile auch eine Anlaufstelle für Hilfsanfragen der handwerklichen Art. Und sogar Unternehmen finden hier entsprechende Servicedienste. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Rocket Internet
Rocket Internet hat seine Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2016 vorgestellt. Dabei kann das Unternehmen noch immer keine Nachrichten verkünden, die bei den Anlegern für Begeisterung sorgen: Im ersten Halbjahr fuhr die StartUp-Schmiede Verluste in Höhe von 617 Millionen Euro ein. Das liegt vor allem an Abschreibungen bei einer Beteiligung von Rocket Internet. Trotzdem gibt Rocket-Chef Oliver Samwer sich optimistisch und stellt eine gute Entwicklung in Aussicht. ...
...weiterlesen

,