Top Jobs: Windeln.de, Auctionata und der Buckingham Palace

Veröffentlicht: 22.04.2016 | Geschrieben von: Christian Laude | Letzte Aktualisierung: 22.04.2016

Auf der Suche nach einem Quereinstieg im E-Commerce, beziehungsweise einer neuen beruflichen Orientierung? Oder Sie wollen vielleicht sogar in ein anderes Land auswandern? Dann werden Ihnen die folgenden drei Stellenausschreibungen mit Sicherheit weiterhelfen! Windeln.de, Auctionata und der Buckingham Palace suchen neue Mitarbeiter.Jobs

(Bildquelle Jobs: Zudy and Kysa via Shutterstock)

Windeln.de sucht einen Mobile Marketing Manager (m/w)

Der Online-Shop für Baby- und Kleinkinderartikel Windeln.de sucht einen Mobile Marketing-Manager in München, der den Shopping-Club Nakiki von Windeln.de betreut.

Bei dem Shopping-Club ist man unter anderem verantwortlich für die Konzeptionierung, Implementierung, Optimierung und Steuerung von performanceorientierten Push- & In-App-Messaging-Maßnahmen. Nutzungs- und Benutzerdaten sollen analysiert und entsprechende Maßnahmen abgeleitet werden. Zusammen mit den E-Mail- und Dialogmarketingabteilungen steht ein konzeptioneller und kommunikativer Austausch an. Die Mobile – CRM/Marketing-Teams sollen im Tagesgeschäft unterstützt werden. Außerdem gehören zu den täglichen Aufgaben: die Zusammenarbeit und Koordination von Projekten zwischen Mobile Marketing und Produkt Management, das Pflegen und Analysieren von mobilen Kennzahlen inklusive geeigneten Maßen sowie die Erstellung von Konzepten zur Kundenbindung und Conversion-Optimierung.

Ein umfangreicher Aufgabenkatalog also, den Windeln.de abverlangt. Doch was ist dafür an Abschlüssen, Kenntnissen und Erfahrungen notwendig? Grundlegend zählen zunächst mindestens ein bis zwei Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position dazu. Erste Erfahrungswerte mit CRM-Maßnahmen und Kanälen wie Push- und In-App-Messaging, sowie E-Mail sollten ebenfalls mitgebracht werden – genauso wie ein Verständnis für Marketing und Lifecycle-Kommunikation in mobilen und digitalen Kanälen. Eine hohe Mobile-Affinität, sowie Interesse an neuen Trends und Innovationen wären ebenfalls nicht schlecht. Schlussendlich sollten eine analytische und KPI-basierte Herangehensweise, ausgeprägtes Zahlenverständnis, sowie Spaß an der laufenden Performanceoptimierung das Bewerberprofil abrunden.

Wer sich gewappnet fühlt, bei Windeln.de beziehungsweise Nakiki als Mobile Marketing Manager durchzustarten, kann sich an dieser Stelle online bewerben.

Auctionata sucht einen Assistant Sales Accounting (m/w)

Das Online-Auktionshaus Auctionata sucht einen Assistant Sales Accounting in Berlin.

Als Assistant Sales Accounting bei Auctionata erstellt man beispielsweise Rechnungen und Gutschriften für Käufer und Verkäufer. Zahlungseingänge sollen kontrolliert und Zahlungsbestätigungen versendet werden. Auch die Vorbereitung von Zahlungsabläufen wird übernommen. Zu den restlichen Aufgabenfeldern zählen die Nachbearbeitung und Kontrolle der Abrechnungsdaten aus der Datenbank, sowie die allgemeine Datenpflege. Außerdem ist man Ansprechpartner für interne und externe Rückfragen zur Abrechnung.

Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, oder eine adäquate Qualifikation sollte auf jeden Fall mitgebracht werden – genauso wie erste Berufserfahrungen im Bereich des Finanz- und Rechnungswesens. Eine ausgeprägte Service-Orientierung und Verantwortungsbewusstsein müssen den Bewerber beispielsweise auszeichnen.

Interessiert an den Job als Assistant Sales Accounting bei Auctionata? Dann können Sie Ihre digitale Bewerbung gerne an katharina.bartneck@auctionata.com und daniel.schulze@auctionata.com schicken – inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Angabe der Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Der Buckingham Palace sucht einen Head of Digital Engagement (m/w)

Es folgt nun eine Online-Ausschreibung der etwas anderen Art: Der Buckingham Palace in London sucht einen Head of Digital Engagement. Sie haben vollkommen richtig gelesen – die Queen sucht Verstärkung für Ihre Außendarstellung innerhalb der digitalen Medien. Dementsprechend gilt hier natürlich grundlegend: Da es sich um eine exotische Ausschreibung handelt, sind natürlich auch die Angaben der Aufgabenfelder etwas anders als dies bei vermeintlich normalen der Fall ist.

Als Head of Digital Engagement hat man stets mit einer riesigen Zielgruppe zu tun. Die digitale Ausrichtung der sogenannten „Royal Communications“-Abteilung soll angeführt und weiterentwickelt werden. Dabei steht mithilfe eines relativ kleinen Teams unter anderem die Betreuung der neuen Webseite der Queen an. Egal ob Staatsbesuch, Preisverleihung oder eine andere königliche Verpflichtung – das Interesse der digitalen Zielgruppe soll stets durch den Head of Digital Engagement geweckt werden.

Dafür ist natürlich ausreichende Erfahrung in der Betreuung und Bearbeitung von Webseiten, Social Media-Plattformen und anderen digitalen Formaten notwendig. Marketing-Management-, aber auch technische Kenntnisse sind ebenfalls notwendig. Die Kunst, gleichzeitig sowohl Tagesaufgaben als auch langfristige Projekte zu organisieren, sollte beherrscht werden. Auch Content-Management-Systeme, Analyse-Tools und HTML dürfen keine Fremdwörter darstellen.

Wer schon immer mal in der britischen Hauptstadt leben wollte und bereits jetzt keine Probleme mit der englischen Sprache hat, der kann sich hier die komplette Online-Ausschreibung noch einmal ansehen und sich dort auch direkt bewerben. Die Resonanz ist bestimmt gewaltig, deswegen können wir nur die Daumen drücken, dass die Bewerbung positiv aufgenommen wird!

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.