Standortbasierte Zustellung: Zalando will den Kunden überall erreichen

Veröffentlicht: 13.04.2017 | Geschrieben von: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 13.04.2017

Der Kunde soll beim Paketempfang möglichst viel Bequemlichkeit erfahren. Zalando testet deshalb derzeit eine standortbasierte Zustellung, bei der die Kunden den Zustellort noch kurzfristig ändern können. 

Zalando-Bote

© Zalando

Zalando will den Paketempfang für Kunden so bequem wie möglich gestalten und hat nun einen neuen Service im Testbetrieb gestartet. In Belgien will das Unternehmen gemeinsam mit dem StartUp Parcify eine standortbasierte Zustellung realisieren, mit der Kunden die Zustellzeit und den -ort noch überaus kurzfristig ändern können, wie das Unternehmen erklärt. Der Dienst steht im Testbetrieb Kunden in den Städten Brüssel, Antwerpen und Gent zur Verfügung.

Der Kunde muss dann nicht mehr zu Hause auf ein Paket warten, sondern können den Zustellort noch spontan ändern. Möglich macht das die Nutzung der Standort-Daten des Smartphones, über die der Zusteller dann weiß, wo sich der Kunde befindet.

Zalando verspricht mehr Flexibilität für Kunden

„Viele von uns kennen es. Man wartet auf seine Lieferung, muss aber noch schnell was erledigen oder sein Kund von der Schule abholen“, erklärt Ken Fontijn, Country Manager Benelux. „Oder das Wetter hat sich geändert und man möchte lieber draußen in einem Café mit Freunden anstatt in seiner Wohnung warten.“ Mit dem neuen Service biete man den Kunden eine weit höhere Flexibilität, durch die solche Situationen kein Problem mehr darstellen sollen.

Um an dem Test teilzunehmen, müssen die Kunden die Parcify-App installieren. Sie wählen dann bei der Bestellung nicht ihre eigentliche Adresse, sondern eine „Parcify-Adresse“ aus. Ist das Paket dort angekommen, wird der Kunde per Push-Nachricht informiert und kann seine Sendung zum bevorzugten Ort liefern lassen. Die Änderung kann von Kunden an sieben Tagen die Woche zwischen sieben Uhr morgens und Mitternacht durchgeführt werden. Während des Testbetriebs können die Kunden den Service kostenfrei nutzen.

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.