Teilen Teilen Kommentare Drucken

StartUp Projekt Fixxoo.de - Reparaturen zum Festpreis

Veröffentlicht: 20.09.2012 | Autor: Christian Vock | Letzte Aktualisierung: 20.09.2012
StartUp Projekt Fixxoo.de - Reparaturen zum Festpreis

Keine versteckten Kosten: Das StartUp-Projekt fixxoo.de hat sich ganz der Transparenz verschrieben und verspricht seinen Kunden Reparaturen von Handy und Co. zum Festpreis. Für alle Hobbybastler bietet das Portal zudem einen großen Shop für Ersatzteile.

Sieht man sich die Seiten von fixxoo.de an, erkennt man gleich die beiden Säulen, auf die das StartUp Projekt aufgebaut werden soll: Einfachheit und Transparenz. Der Erkläransatz ist hier nicht zu übersehen, der Kunde kann eigentlich nicht anders als das fixxoo-Prinzip zu verstehen. Und das sieht so aus:

Prinzip Transparenz als StartUp Projekt

Was früher der Kostenvoranschlag war, ist beim Berliner StartUp Projekt der Preiskalkulator. Dieser funktioniert in vier Schritten: Der Kunde wählt zunächst den Gerätetyp, also Handy, iPod, Tablet oder Spielekonsole. Anschließend werden Marke und Geräte ausgewählt und zum Schluss noch die Art des Defektes. Die Auswahloptionen sind dabei vorgegeben, es finden sich aber nicht für alle Geräte Angebote. Bei einem Kurztest konnte zum Beispiel für das Handy Razr von Motorola kein Defekt ausgewählt werden, die Preiskalkulation konnte also nicht abgeschlossen werden.

Wo es aber eine Auswahl gibt, bekommt der Kunde am Ende einen Preis genannt. Doch anders als beim Kostenvoranschlag erhält der Kunde hier einen Festpreis, der, so das Versprechen des StartUp Projekts, nicht abweichen wird. Im Preis enthalten sind die Reparaturkosten, die Mehrwertsteuer und der Hin- und Rückversand innerhalb Deutschlands. Außerdem gibt fixxoo.de eine einjährige Garantie auf alle Artikel und Reparaturleistungen.

Neben dem Reparaturdienst bietet fixxoo.de allen Heimwerkern auch noch einen Shop für Ersatzteile und sogar verschiedene Reparaturanleitungen für die Geräte an. Berliner Kunden dürften sich darüber hinaus noch über einen besonderen Service freuen: Für sie gibt es in Charlottenburg auch einen stationären Laden des StartUp Projekts.

Fazit: Auch wenn das Angebot der verfügbaren Geräte noch nicht komplett ist, macht das Berliner StartUp Projekt fixxoo.de auf den ersten Blick einen ebenso professionellen wie kundenfreundlichen Eindruck.

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.