Podcast OnAir #68

Idealo: „Ausnahmezustand Coronakrise ein Stück weit normal betrachten“

Veröffentlicht: 17.07.2020 | Geschrieben von: Christoph Pech | Letzte Aktualisierung: 17.07.2020
OnAir-Titelbild

Das Thema der Stunde bleibt die Coronakrise. Wie waren die vergangenen Monate? Wie entwickelt sich das Geschäft? Welche Lehren zieht man aus der Krise? Redakteur Christoph spricht darüber mit Robert Hoyzer, Teamlead im Sales & Account Management bei Idealo.

Was im März fast aus dem Nichts über uns hereinbrach, ist mittlerweile Tagesgeschäft. Die Coronakrise bestimmt das private, politische und wirtschaftliche Leben und man hat das Gefühl, es ist eine gewisse Normalität eingekehrt. „Die Zeit der Überraschung ist überwunden. Wir haben alle gelernt, diesen aktuellen Ausnahmezustand als ein Stück weit normal und beständig zu betrachten“, sagt Robert Hoyzer im Podcast.

Verfügbarkeit schlägt Preis

Die Krise hat aber auch gezeigt, dass Digitalisierung kein Hexenwerk ist, dass Homeoffice überraschend gut funktionieren kann und dass die Krise das Verhalten der Kunden verändert: „Der Online-Handel funktionierte bislang maßgeblich nach Preis. In der Coronakrise ist eine ganz wichtige Komponente hinzugekommen: Die Verfügbarkeit!“

Die neue Folge OHN OnAir können Sie über die folgenden Wege hören, genau wie alle weiteren Podcasts der Redaktion. Ein Abo lohnt sich also!

Spotify

Apple Podcasts

Deezer

SoundCloud

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel