Kurzmeldung

Zara erhebt Retourengebühren in Deutschland

Veröffentlicht: 16.05.2022 | Geschrieben von: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 16.05.2022
Filiale des Modehändlers Zara

Werden Retouren kostenfrei angeboten oder nicht? Das ist eine Frage, mit der sich viele Händler auseinandersetzen müssen – vor allem auch Modehändler, da die Retourenquote in diesem Bereich als vergleichsweise hoch gilt. 

Bisher hatte das spanische Modelabel Zara deutschen Kundinnen und Kunden die kostenfreie Variante geboten, doch dies wurde nun geändert. Nach Angaben des Branchenportals FashionUnited müssen Mode-Shopper in Deutschland für Retouren nun eine Gebühr in Höhe von 1,95 Euro einplanen. Dies habe der Mutterkonzern Inditex auf Nachfrage bestätigt.

Keine Gebühr für Retouren, die in Filialen abgegeben werden

Die neue Gebührenregelung von Zara gelte für die Rücksendung von Online-Bestellungen, wenn diese „bei einer Annahmestelle von einem Drittanbieter abgegeben“ werden. Für Kunden, die ihre Rücksendung direkt in einer Zara-Filiale abgeben, entfällt die Gebühr. Die Umstellung des Retourenservices hat bereits Ende April stattgefunden: Auf der Website des Modeanbieters werden die Besucher informiert, dass die neue Rückgaberegelung für alle Bestellungen gelte, die nach dem 26.04.2022 aufgegeben wurden.

Laut Inditex habe bereits ein Großteil der Kundinnen und Kunden die Rückgabe im stationären Handel genutzt. Alle anderen sollen nun ebenfalls dazu bewegt werden, diese Variante zu verwenden und nachhaltiger zu handeln. Mit der hiesigen Umstellung vereinheitlicht Zara überdies das hauseigene Angebot, denn auch in anderen Märkten, namentlich in Österreich und der Schweiz, müssen Kunden für Online-Retouren bereits bezahlen. 

Ob Inditex die neuen Gebühren auch bei anderen Eigenmarken wie Bershka, Massimo Dutti oder Pull & Bear einführen will, sei bisher nicht bekannt.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen im Online-Handel informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel