H&M Club: Modekette Hennes & Mauritz setzt auf Kundenbindung

Veröffentlicht: 05.10.2015 | Geschrieben von: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 05.10.2015

Fast alle großen und namhaften Online-Händler und Unternehmen wissen inzwischen um die Bedeutung der Treueprogramme: Nicht umsonst, denn sie dienen der Kundenbindung und sorgen im Idealfall dafür, dass User immer wieder in einen Online-Shop zurückkehren. Nun hat sich auch H&M ein Herz gefasst und eröffnet in Deutschland einen eigenen Fashion-Club.

 

H&M Club, Screenshot

H&M Club, Screenshot © H&M

Fashion Club: H&M lässt Punkte sammeln

Fashion-Liebhaber dürfen sich freuen: Die Modekette H&M setzt nun – genau wie Amazon, Ebay und viele andere Online-Händler – auf Kundenbindung. Dazu eröffnet das Unternehmen den sogenannten H&M Club. Das Treueprogramm funktioniert auf Basis von Punkten, die shopping-freudige Kunden bei jedem Kauf sammeln können. Für jeden ausgegebenen Euro erhalten die Shopper einen Punkt.

Dabei spielt es im Übrigen keine Rolle, ob die Kunden im Internet oder im stationären Handel unterwegs sind: „Ihre Punkte werden bei jedem Online-Einkauf automatisch registriert. Beim Einkauf in den Geschäften werden die Punkte über Ihr Smartphone erfasst“, ist auf der H&M Club-Seite zu lesen.

Kostenloser H&M Club für „exklusive Fashion-Erlebnisse“

Der jeweilige Punktestand kann wie gewohnt online abgerufen und kontrolliert werden. Hat man eine gewisse Anzahl an Punkten erreicht, können diese gegen Gutscheine für Sonderangebote, Rabatte oder Einladungen zu exklusiven Events eingelöst werden.

Zum Start des kostenlosen Treueprogramms am 8. Oktober 2015 hat sich H&M noch etwas Besonderes ausgedacht: Kunden, die im H&M Club Mitglied sind, können nämlich eine All-Inclusive-Reise für zwei Personen nach New York gewinnen und der Präsentation der Balmain x H&M Kollektion beiwohnen. Mit diesem Schmankerl dürfte das Modeunternehmen zahlreiche fashion-vernarrte Shopper anlocken.

„Wir freuen uns, dass wir jetzt auch mit dem H&M Club in Deutschland starten“, kommentierte Thorsten Mindermann, Country-Manager von H&M Deutschland, laut Vogue.de. „Damit können wir unseren Kunden neben Preisangeboten noch mehr Einblicke in die H&M-Welt sowie exklusive Fashion-Erlebnisse bieten. Der H&M Club ist ein digitales Treueprogramm mit Punktesystem und via App auf dem Smartphone zugänglich – somit quasi immer dabei.“

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel