Teilen Teilen Kommentare Drucken

Ebay Weihnachtsspecial: Daten und Tipps vom Marktplatz

Veröffentlicht: 16.12.2015 | Geschrieben von: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 16.12.2015

Ebay hat einen großen Rundumschlag gemacht und verschiedene Daten und Tipps zum Handel auf dem Marktplatz während der Vorweihnachtszeit veröffentlicht. So zeigt das Unternehmen unter anderem „5 Tipps für Schatzsuchende“ auf dem Marktplatz, aber hat auch viele Daten auch Hinweise für Händler parat.

Frau mit Laptop und Weihnachtsgeschenk

Ebay.de

Diese Produkte sind im Trend

So gibt Ebay auch einen Überblick über die häufigsten Suchanfragen der deutschen Kunden zu Weihnachten. Wenig überraschend liegen hier Elektronikartikel und Spielzeug hoch im Kurs: Mit dem Samsung Galaxy S2 steht ein Smartphone kategorieübergreifend an der Spitze der Suchanfragen, dicht gefolgt von dem iPhone 4s. Auf Rang 3 und 4 finden sich Lego und Lego Duplo. Überraschend: Das iPhone 5 steht auf dem fünften Platz, die Deutschen suchen also eher nach älteren Smartphone-Modellen bei Ebay.

Kurioserweise sieht das Bild bei den Top-Seller-Produkten ganz anders aus: Hier steht das iPhone 5s an der Spitze, dahinter liegt mit dem LG G4 ebenfalls ein brandneues Smartphone-Modell. Generell bilden die Top 10 der Smartphone-Kategorie nur aktuelle Modelle, vor allem Apple ist beliebt. Dieses Bild zieht sich auch durch nahezu alle Kategorien. Egal, ob Tablets, Spielekonsolen, Videospiele oder auch DVD-/Bluray-Player: Aktuelle Modelle und Artikel werden am häufigsten verkauft.

10 Tipps für erfolgreiches Verkaufen

Neben derartigen Daten gibt Ebay auch Tipps für erfolgreiches Verkaufen auf dem Online-Marktplatz. Darunter finden sich aber auch Basics, die jeder Händler eigentlich bereits kennen und umgesetzt haben sollte. So weist der Online-Marktplatz nochmals auf ansehnliche Produktbilder, das richtige Timing für den Verkauf von Produkten, wie Winterkleidung im Winter, Sommerkleidung im Sommer (!) und eine ausführliche Artikelbeschreibung hin. Daneben finden sich aber auch wertvolle Tipps – etwa, dass Angebote möglichst am Sonntag, dem verkaufsstärksten Tag, enden sollten. Bis zum Tatort sollte der Verkauf aber durch sein, denn dann verschwindet ein Großteil der potenziellen Kundschaft vor den Fernseher.

Infografik gibt Einblick in die Produkt-Jahreszeiten

Ebay hat auch eine Infografik über der Turnus verschiedener Produkte über das Jahr hinweg zusammengestellt. So verkaufen sich im Frühling Produkte wie Sportartikel oder auch Kleider am besten, im Sommer wird dann auf Badekleidung und Grillgerät umgeschwenkt. Im Herbst kaufen offenbar die Herren ein und auch Werkzeug liegt hoch im Trend, während im Winter vor allem Elektronikartikel beliebt sind.

Ebay Infografik: Saisonale Produkte

© Ebay.de

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.