Teilen Teilen Kommentare Drucken

30.10.2015 – Telekom bittet StartUps zur Kasse | Gewinnplus bei Paypal | Rakuten Super Sale

Veröffentlicht: 30.10.2015 | Geschrieben von: Julia Ptock | Letzte Aktualisierung: 29.10.2015

Was heute wichtig ist: Mit Abdanken der Netzneutralität werden die ersten Ideen zum Zweiklassen-Internet bekannt. Die Telekom will dabei vor allem StartUps faktisch an den Geldbeutel. Außerdem: Gewinne für Paypal und Rakuten startet nächsten Dienstag in die Super Sale Woche.

Der Newspreview für den 30. Oktober 2015.

© Marco2811 - fotolia.com

Netzneutralität adé: Telekom will Geld von StartUps

Das Thema Netzneutralität bewegt aktuell wieder stark die Gemüter. Am vergangenen Dienstag wurde sie mehr oder minder abgeschafft. Welche Auswirkungen dies haben wird, verdeutlicht jetzt das Beispiel Telekom. Wenn es nach Telekom-Chef Tim Höttges geht, sei es, wie Gründerszene berichtet, nun möglich, „innovative Internetdienste zu entwickeln, die höhere Qualitätsansprüche haben. Das sind die sogenannten Spezialdienste.“ Mit solchen Spezialdiensten fasst die Telekom nicht die Nutzer, sondern die Anbieter von internetbasierten Geschäftsmodellen in Auge – und damit auch StartUps. Diese sollen für „ein paar Prozente“ eine „gute Übertragungsqualität“ bekommen.

Paypal steigert Gewinne

Nun hat auch Paypal seine ersten Quartalszahlen nach der Trennung von Ebay veröffentlicht. Wie erwartet, läuft es für den Payment-Anbieter gut. Der Umsatz stieg um 14 Prozent auf 2,26 Milliarden US-Dollar und der Gewinn um ganze 29 Prozent auf 301 Millionen US-Dollar. Ebenso stiegen die aktiven Nutzer um 12 Prozent auf 173 Millionen an. Den Anlegern scheinen die Ergebnisse jedoch nicht zu reichen. Wie die Internet World schreibt, verlor die Paypal Aktie um vier Prozent.

Rakuten Super Sale startet nächste Woche

Der japanische E-Commerce Riese Rakuten ruft in Deutschland zum Super Sale auf. Vom 03. - 07. November soll das Shopping-Event gehen. Im Fokus des Super Sale stehen tägliche Super Deals der teilnehmenden Fachhändler. „Wir sehen unsere Aufgabe darin, Händler bei ihrem Erfolg im Online-Handel zu unterstützen“, so Guido Schulz, Country Manager Commercial bei Rakuten Deutschland. „Als Auftakt zu einem erfolgreichen Weihnachtsgeschäft haben wir auch diesmal tolle Deals ausgesucht, die wir für unsere Händler aktiv bewerben und die durch die Rakuten Superpunkte sogar noch attraktiver werden.“

 

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.