Teilen Teilen Kommentare Drucken
Video der Woche

Spuckende Lamas, grelle Lichter und ein lauter Scooter-Bass

Veröffentlicht: 30.11.2018 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 30.11.2018 | Gelesen: 770 mal
Screenshot aus dem neuen Video der Hamburger Hochbahn

Laut, schrill, exzentrisch – das sind drei Schlagworte, die die aktuelle Werbung der Hamburger Hochbahn ganz gut beschreiben. Der Spot greift vergangene Hype-Themen wie Lamas oder Fidget Spinner auf und ist quasi ein zusammengepresstes Gemisch äußerst exzentrischer Elemente: angefangen bei lauter Technomusik und der Urgestein-Band Scooter über kleine Roboter und Influencer-Szenen bis hin zu einer Busfahrt durch das Weltall. Laut Spot wird die Hochbahn zur spektakulären „Hyperbahn“.

Die Werbekampagne dürfte dabei den ein oder anderen Zuschauer eventuell an die vergangenen (und hochgradig erfolgreichen) Spots der Berliner Verkehrsbetriebe erinnern (hier oder hier). Das Online-Portal W&V bezeichnet die Ähnlichkeit als unverkennbaren, kleinen Seitenhieb, den sich die Hamburger Hochbahn hier erlaubt hat.

Ob andere die Ähnlichkeiten auch nur als Sticheleien bzw. Parodien sehen oder den Spot unter „reiner Abklatsch“ verbuchen, kann an dieser Stelle nur gemutmaßt werden. Letztendlich muss jeder für sich entscheiden, ob er den Spot mag oder nicht. Und wer auf modernen Trash steht, für den dürfte unser Video der Woche ein echtes Schmankerl sein.

Über den Autor

Tina Plewinski Experte für Amazon

Bereits Anfang 2013 verschlug es Tina eher zufällig in die Redaktion von OnlinehändlerNews und damit auch in die Welt des Online-Handels. Ein besonderes Faible hat sie nicht nur für Kaffee und Literatur, sondern auch für Amazon – egal ob neue Services, spannende Technologien oder kuriose Patente: Alles, was mit dem US-Riesen zu tun hat, lässt ihr Herz höherschlagen. Nicht umsonst zeigt sie sich als Redakteurin vom Dienst für den Amazon Watchblog verantwortlich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Tina Plewinski

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren