Stühlerücken

Spitzenpositionen neu besetzt bei Otto, Helpling und BabyOne

Veröffentlicht: 28.01.2020 | Geschrieben von: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 28.01.2020
Box persönliche Gegenstände Stuhl

Seit dem 01. Janaur 2020 hat die Otto Group einen neuen Bereichsvorstand für „Handel und Marktplatz“. Bodo Kipper hat zu Beginn des Jahres die neue Stelle angetreten und den bisherigen Bereichsvorstand Dr. Michael Heller abgelöst. Dieser hat das Unternehmem in gegenseitigem Einvernehmen verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu widmen.

Bodo Kipper 003

Bodo Kipper ist gelernter Diplom-Kaufmann und war von 2008 bis 2015 bei Amazon als Head of Merchant Services für das gesamte Marktplatzgeschäft in Deutschland verantwortlich. In den Jahren darauf betreute er als CEO von ricardo.ch die Neuausrichtung sowie den Umbau des größten digitalen Marktplatzes der Schweiz. In seiner neuen Position bei der Otto Group wird der 53-Jährige das operative Geschäft und den gesamten Digitalisierungs- und Automatisierungsprozess für das eigene Handelsgeschäft und das Geschäft mit Partnern verantworten, so der Konzern.

Helpling-Mitgründer Benedikt Franke verlässt die Geschäftsführung

Benedikt Franke

Personelle Veränderungen an der Spitze von Helpling: Benedikt Franke, Mitgründer des Online-Marktplatzes zur Vermitllung von Haushaltsdienstleistungen, hat sich bereits zum Ende des vergangenen Jahres aus der Geschäftsführung  zurückgezogen. Er hat zusammen mit Philip Huffmann die Plattform 2014 gegründet, ab sofort steht er als Gesellschafter im Advisory Board beratend zur Seite. Philip Huffmann verantwortet seit Jahresbeginn das gesamte operative Geschäft als CEO. „Ich bin sehr gespannt auf die weitere Entwicklung und werde diese nach Kräften unterstützen. Gleichzeitig freue ich mich jetzt auf neue Herausforderungen“, so Benedikt Franke über seine neue Rolle.

Generationswechsel bei BabyOne

2020 JWeischer AWeber MDiekmann Copyright BabyOne 1

Das familiengeführte Franchiseunternehmen BabyOne übergibt den Staffelstab an die nächste Generation. Ende des Jahres werden sich die beiden Inhaber Wilhelm und Gabriele Weischer aus der operativen Geschäftsführung zurückziehen. Die Fachmarktkette für Baby und Kleinkindbedarf wird dann von den Geschwistern Dr. Anna Weber und Dr. Jan Weischer sowie dem Geschäftspartner Stefan Keil geführt. Im Zuge der Wachstsumsstrategie, die sowohl online als auch stationär vollzogen werden soll, holt sich BabyOne außerdem den Handels- und Transformationsexperten Marcus Diekmann als Berater an Bord.

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel