Teilen Teilen Kommentare Drucken
Video der Woche

Lufthansa wirbt mit Techno-Hit um Logistik-Mitarbeiter

Veröffentlicht: 03.05.2019 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 03.05.2019
Screenshot aus dem neuen Video der Lufthansa Technik Logistik Services

Laute Bässe, wummernde Rhythmen und tanzende Menschen – ein solches Bild lässt Zuschauer vielleicht an Diskotheken oder Raves denken, aber sicher nicht an die Logistikbranche. Dennoch haben sich die Lufthansa Technik Logistik Services (LTLS) dazu entschlossen, ihr neues Werbevideo in genau solch eine Szenerie zu setzen.

In dem fast zweiminütigen Clip führt das Luftfahrtunternehmen den Zuschauern die extrem vielfältige Arbeit im Logistikbereich der Lufthansa vor Augen: ob als Luftfahrtlogistiker, als Logistikmanager, als Produktionsingenieur oder Azubi. Musikalisch unterlegt werden alle Szenerien mit den Klängen des 90er-Jahre-Techno-Klassikers „I like to move it“, während die Mitarbeiter über die Bildschirme tanzen. Realitätsnah ist das vielleicht nicht, dafür dürften die Klänge und Bilder einige Zuschauer durchaus mitreißen und einige Köpfe zum wippen bringen. – Unser Video der Woche:

Übrigens: Das Marketing-Portal W&V verweist auf vier weitere kurze Filmchen, in denen die einzelnen Berufsgruppen noch einmal genauer in den Blick gerückt werden. Auch die Vorteile für potenzielle Bewerber – etwa Gestaltungsfreiheit, spannende Projekte, die Arbeit mit innovativen Technologien oder ein internationales, motiviertes Team – werden an dieser Stelle noch einmal hervorgehoben. Die Videos finden sich hier, hier, hier und hier.

Über den Autor

Tina Plewinski Experte für Amazon

Bereits Anfang 2013 verschlug es Tina eher zufällig in die Redaktion von OnlinehändlerNews und damit auch in die Welt des Online-Handels. Ein besonderes Faible hat sie nicht nur für Kaffee und Literatur, sondern auch für Amazon – egal ob neue Services, spannende Technologien oder kuriose Patente: Alles, was mit dem US-Riesen zu tun hat, lässt ihr Herz höherschlagen. Nicht umsonst zeigt sie sich als Redakteurin vom Dienst für den Amazon Watchblog verantwortlich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Tina Plewinski

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel