Teilen Teilen Kommentare Drucken
Anzeige

PSD2: Warum Händler jetzt aktiv werden müssen

Veröffentlicht: 28.09.2020 | Geschrieben von: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 26.09.2020
Mastercard

Ab Januar sind Online-Shops verpflichtet, bei Kartenzahlung die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu erfüllen. Daher sollten Händler jetzt mit ihrem Zahlungsdienstleister sprechen und das neue Sicherheitsprotokoll EMV 3D-Secure im Checkout integrieren. 

Mastercard hat mit „Mastercard Identity Check“ eine eigene Lösung für digitale Zahlungsvorgänge, welche die Anforderungen der PSD2 und der starken Kundenauthentifizierung erfüllt, damit im neuen Jahr keine Umsatzeinbrüche drohen. 

EMV 3D-Secure bietet viele Vorteile

  • Verbesserter digitaler Bezahlvorgang
  • Geeignet für Apps und mobile Bezahllösungen
  • Einfache Authentifizierung mit biometrischen Faktoren
  • Verbesserte Betrugserkennung durch umfangreiche Risikoanalysen 
  • Nahtloses Zahlungserlebnis durch die Nutzung von SCA-Ausnahmen
  • Mit EMV 3D-Secure liegt die Haftung bei der Bank 

Mehr Informationen finden Händler hier

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.