Teilen Teilen Kommentare Drucken
Ausbau des Kundenbindungsprogramms

Kooperation von Rakuten und Idealo geht in die nächste Runde

Veröffentlicht: 10.07.2019 | Autor: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 11.07.2019
Rakuten-Logo auf einem Smartphone

Rakuten baut sein Kundenbindungsprogramm in Deutschland weiter aus und verstärkt dafür die Partnerschaft mit dem Preisvergleichsportal Idealo. So werden unter anderem die Rakuten Super Points in dem Preisvergleich von Idealo abgebildet und Rakuten werde im Idealo Direktkauf fest verankert, wie der japanische Marktplatz mitteilt. 

Durch die Anzeige der Rakuten Super Points bei Idealo sollen Rakuten Club Member den Vorteil auch auf Idealo entdecken können. Zudem werde bereits in einem der ersten Schritte der Customer-Journey ein klarer Vorteil hervorgehoben, den Kunden beim Einkauf auf Rakuten genießen könnten, erklärt der Marktplatz weiter. Um die Zusatzleistung in Anspruch nehmen zu können, sei eine Registrierung bei Idealo und eine Auswahl des Bonusprogramms notwendig. 

Partnerschaft mit Rakuten „ein wichtiger Schritt“ für Idealo

„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit idealo einerseits durch den Direktkauf und andererseits durch die Darstellung der Rakuten Super Points weiter zu vertiefen“, bekräftigt Frank Hümmer, Geschäftsführer von Rakuten Deutschland. Er bezeichnet das Kundenbindungsprogramm des Marktplatzes als „weltweit einzigartig“ und betont, dass das Unternehmen das Programm in Deutschland noch weiter etablieren wolle. 

Auch bei Idealo ist man mit der Partnerschaft mit dem Marktplatz zufrieden. „Mit Rakuten konnten wir einen weiteren wichtigen Partner in den idealo Direktkauf holen“, erklärt Idealo-Geschäftsführer Jörn Rehse. Ziel seines Unternehmens sei es, den Verbrauchern alle erreichbaren Vorteile zu zeigen, damit sie die bestmögliche Kaufentscheidung treffen können, so Rehse weiter. Partnerschaften wie die mit Rakuten seien „ein wichtiger Schritt in diese Richtung“.

Rakuten und Idealo kooperieren seit 2010

Rakuten kooperiert bereits seit dem Jahr 2010 mit Idealo in Deutschland. Seitdem sind Angebote von Rakuten-Händlern bei Idealo gelistet. Das Vergleichsportal hat 2015 den Direktkauf eingeführt und bietet damit einen weiteren Vertriebskanal für seine Partner-Händler. Kunden können Produkte damit direkt über Idealo kaufen, ohne den Umweg über den Checkout des jeweiligen Anbieters zu machen.

Über den Autor

Michael Pohlgeers Experte für Marktplätze

Micha gehört zu den „alten Hasen“ in der Redaktion und ist seit 2013 Teil der E-Commerce-Welt. Als stellvertretender Chefredakteur hat er die Themenauswahl mit auf dem Tisch, schreibt aber auch selbst mit Vorliebe zu zahlreichen neuen Entwicklungen in der Branche. Zudem gehört er zu den Stammgästen in den Multimedia-Formaten OnAir und OnScreen.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Michael Pohlgeers

Kommentare  

#1 Markus Klamma 2019-07-12 12:04
Hallo
Die Angebote / Schnäppchen von rakuten auf Idealo laufen zu 99 % ins leer.
Aktuell 12.07.2019
Apple iPad Air (2019) 256GB WiFi space grau für 553,99 €, folgt mal dem Link.
Ups!
Die von Dir angeforderte Seite wurde leider nicht gefunden.
Du wirst jetzt automatisch zu unseren Top-Angeboten weitergeleitet in 0 Sekunden
Kein Einzelfall
Ist mir bei Verschieden Produkten schon öfter passiert.
Ist keine Sinnvolle und gute Zusammenarbeit.
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.