Maßnahmen zum Verkäuferschutz

Ebay verweist auf besseren Schutz seiner Händler in der Corona-Zeit

Veröffentlicht: 21.04.2020 | Geschrieben von: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 21.04.2020
Ebay-Logo auf einem Smartphone

Durch die Corona-Pandemie verzeichnen viele Händler massive Einschnitte – und zwar nicht nur mit Blick auf die Umsätze, sondern auch bei der Beschaffung, im Bereich der Logistik oder innerhalb der alltäglichen Prozesse. Um zu verhindern, dass sich diese Umstände negativ auf die Seller auswirken, hat Ebay nun auf Maßnahmen verwiesen, die im Rahmen des Verkäuferschutzes aktiv sind. Diese Maßnahmen gelten sowohl für Deutschland als auch für Österreich und die Schweiz.

Ebay schützt Servicestatus der Händler

Konkret geht es Ebay darum, den Servicestatus seiner Händler vor einer Herabstufung zu schützen. Dieser Schutz gelte nach Aussagen des Unternehmens vom 20. März bis zum 19. Juni 2020. In der offiziellen Mitteilung vom 20.04. begründet Ebay das Vorgehen folgendermaßen: „Wir haben in der jetzigen Situation Verständnis dafür, dass Artikel nicht so schnell wie gewohnt versandt werden können. Wir schützen Ihren Servicestatus derzeit, sollte sich die Zustellung Ihrer Sendungen verzögern und der Grund dafür außerhalb Ihrer Kontrolle liegen.“

Zudem führt der Online-Marktplatz aus, dass sowohl die Quote der nicht fristgemäß verschickten Artikel als auch die Mängelquote wegen Kaufabbrüchen durch den Händler selbst angepasst wurden: Im Zeitraum zwischen dem 1. März und dem 31. Mai 2020 werden diese Mängel und neutrale bzw. negative Bewertungen, die damit in Verbindung stehen, automatisch entfernt.

Beleg via Sendungsverfolgung

In Fällen, in denen es zu Anfragen wegen eines nicht erhaltenen Artikels kommt und dies zu einer neutralen oder negativen Bewertungen führt, werden diese Bewertungen zwischen dem 1. März und dem 31. Mai 2020 automatisch entfernt – zumindest, wenn es eine gültige Sendungsverfolgung gibt. Mithilfe der Nummer muss der Händler beweisen können, dass er die Bearbeitungsfrist eingehalten hat. Darüber hinaus müsse er belegen können, dass Folgendes vor der Zustellung der Sendung passiert sei:

  • „Der Artikel aus einer Transaktion eines Verkäufers und Käufers im selben Land wurde innerhalb von 10 Tagen nach dem geschätzten Lieferdatum geliefert.
  • Bei internationalen Transaktionen wurde der Artikel innerhalb von 30 Tagen nach dem geschätzten Lieferdatum geliefert.“

Insgesamt kann es bis zu einer Woche in Anspruch nehmen, dass die besagten Mängel bzw. die dadurch entstandenen neutralen bzw. negativen Bewertungen entfernt würden.

Ebay: Berechnung des Servicestatus

Der Servicestatus, den ein Ebay-Händler am 20. Juni 2020 verbucht, setzt sich nach Aussagen des Online-Marktplatzes aus jenen Transaktionen zusammen, die in den vergangenen 12 Monaten bis zum 19. Juni 2020 verzeichnet wurden – abzüglich Mängel, die beseitigt wurden.

Wurden in den vergangenen drei Monaten mehr als 400 Artikel verkauft, berechnet sich der Servicestatus demnach hingegen aus den Transaktionen der vergangenen drei Monate bis zum 19. Juni 2020 zusammen – ebenfalls abzüglich der durch Ebay beseitigten Mängel.

Über die Autorin

Tina Plewinski Expertin für: Amazon

Bereits Anfang 2013 verschlug es Tina eher zufällig in die Redaktion von OnlinehändlerNews und damit auch in die Welt des Online-Handels. Ein besonderes Faible hat sie nicht nur für Kaffee und Literatur, sondern auch für Amazon – egal ob neue Services, spannende Technologien oder kuriose Patente: Alles, was mit dem US-Riesen zu tun hat, lässt ihr Herz höherschlagen. Nicht umsonst zeigt sie sich als Redakteurin vom Dienst für den Amazon Watchblog verantwortlich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Tina Plewinski

Kommentare  

#3 Jürgen 2020-04-22 01:33
Ich hatte in letzter Zeit oft Probleme mit Verkäufer.
Da verzichte ich so lange auf Ebay.
Zitieren
#2 E.Klee 2020-04-21 14:09
in dem Moment wo der Artikel warum auch immer zurück genommen wird sollte keine Negativ oder Neutral Bewertung mehr möglich sein. Schaden ist dem Kunden somit nicht endstanden.
Der Händler wäre damit nicht mehr erpressbar , man verschwendet nicht mehr seine Zeit und vermeidet unnötigen Ärger
Zitieren
#1 Schmidt 2020-04-21 09:00
Das Bewertungssyste m mit Negativ ,Neutral , und Positiv gehört abgeschafft. Das ist nur ein Druckmittel der Kunden und bringt nichts als Ärger für uns Verkäufer und Ebay.
Bewertung ja , aber nicht mehr in dieser Form.
Denn eins ist aus Kunden Sicht klar, bist du nicht willig bewerte ich dich Negativ.
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.