Neu auf unserem Youtube Kanal

OnlinehändlerViews: Händlerrechte, Bußgelder und Facebook

Veröffentlicht: 13.08.2021 | Geschrieben von: Ricarda Eichler | Letzte Aktualisierung: 13.08.2021
OHN auf Youtube

Es geht informativ weiter auf unserem YouTube-Kanal: Zum Abschluss unserer Geburtstagsfeierlichkeiten gratuliert unser CEO Andreas Arlt nochmal zu zehn Jahren OHN und erzählt, wie es damals zur Gründung kam. Im Podcast spricht Christoph Pech diesmal mit Lisa Dauvermann von Facebook über deren Strategien auf dem E-Commerce Markt. Und in gleich zwei Episoden des Minute Mittwoch geht es um die Rechte von Händlern bei Rücksendungen an den Hersteller, sowie die Strafe wegen Preisbindung und -absprachen gegen Thomann und Co. 

Welche Rechte haben Händler bei mangelhafter Ware? – Minute Mittwoch

Eine Frage, die uns häufig erreicht, betrifft das Gewährleistungsrecht bei Retouren an den Hersteller oder Großhändler. Leider stehen Händler hier rechtlich etwas weniger gut da als Verbraucher. Doch auch Händler können Retouren innerhalb von Lieferketten vornehmen. Wie unsere Rechtsexpertin Yvonne Bachmann berichtet, gilt es aber einiges zu beachten, um hier möglichst sicher und verlustfrei zu handeln.

„Wir hatten die Vision, Händlern das Leben leicht zu machen“ – Andreas Arlt zu 10 Jahren OHN

Zehn Jahre gibt es die OnlinehänderNews mittlerweile. Im Rahmen unserer Geburtstagsfeierlichkeiten gratuliert uns unser Chief Executive Officer Andreas Arlt zum Geburtstag. Wie es zur Gründung des News-Blogs kam und wie wir damit die Arbeit von Online-Händlern unterstützen, erklärt er im Video. Ein Resümee zu zehn Jahren OHN.

Millionen-Bußgeld: Was haben Thomann, Music Store und Fender falsch gemacht? – Minute Mittwoch

Die Musikinstrumenten-Unternehmen Thomann, Music Store und Fender wurden jüngst mit einem hohen Bußgeld von insgesamt 21 Millionen Euro bestraft. Unser Rechtsexperte Melvin Dreyer erklärt, was das Kartellamt zu diesem Schritt bewegt hat und was für Arten von Preisabsprachen den Unternehmen genau vorgeworfen wurden.

OHN Podcast #10/21: Lisa Dauvermann von Facebook: „Wir wollen nicht als Amazon-Konkurrenz auftreten“

In der neuen Podcast-Episode spricht Christoph Pech mit Lisa Dauverman, welche als Head of Commerce Platforms bei Facebook tätig ist. Die Tatsache, dass Facebook und seine zahlreichen weiteren Dienste längst nicht mehr nur soziale Dienste sind, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Doch wo genau Facebook mit seinen E-Commerce Bestrebungen hin möchte, ist die große Frage. Im Gespräch geht es auch um die Frage, warum der Facebook Marketplace weder zum E-Commerce-Zweig von Facebook gehört, noch als einfaches Kleinanzeigen-Portal gesehen werden kann.

Sie wollen kein Video mehr verpassen? Dann abonnieren Sie jetzt unseren YouTube-Kanal! 
>>> Jetzt abonnieren!

Über die Autorin

Ricarda Eichler
Ricarda Eichler Expertin für: Nachhaltigkeit

Ricarda ist im Juli 2021 als Redakteurin zum OHN-Team gestoßen. Zuvor war sie im Bereich Marketing und Promotion für den Einzelhandel tätig. Das Schreiben hat sie schon immer fasziniert und so fand sie über Film- und Serienrezensionen schließlich den Einstieg in die Redaktionswelt.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Ricarda Eichler

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel