Service eingestellt

PayPal erstattet keine Retourenkosten mehr

Veröffentlicht: 21.09.2022 | Geschrieben von: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 26.09.2022
PayPal auf Handy

Seit einiger Zeit bot PayPal seinen Kunden einen hilfreichen Service: Der Payment-Dienst übernahm die Kosten für eine Rücksendung. Bis zu zwölfmal im Jahr und jeweils bis zu einer Höhe von 25 Euro bekamen Kunden die Retoure erstattet. Damit ist nun aber Schluss. Laut dem Portal Stadt Bremerhaven fällt der Mehrwert noch in diesem Jahr weg.

Serviceleistung zu teuer?

Der Service soll am 27. November eingestellt werden. Ab diesem Tag können keine Versandetiketten für kostenlose Retouren mehr angefordert oder Erstattungsanträge für eine Rücksendung gestellt werden. „PayPal-Kund*innen können bis zum 26. November 2022, 23:59 Uhr Ortszeit, einen Antrag auf kostenlose Retouren stellen. Ab dem nächsten Tag, dem 27. November, wird der Service eingestellt, heißt es auf Nachfrage von einer Unternehmenssprecherin. Und weiter: „PayPal evaluiert kontinuierlich die Erfahrungen unserer Kund*innen, um sicherzustellen, dass wir Produkte und Lösungen anbieten, die unseren mehr als 429 Millionen PayPal-Kund*innen am besten dienen. Wir haben beschlossen, das Angebot 'Kostenlose Retouren' einzustellen, um uns stärker auf Produkte und Features zu konzentrieren, die es unseren Kund*innen ermöglichen zu shoppen, später zu bezahlen und ihre Finanzen zu verwalten.“

Chance für die Mitbewerber?

Dass PayPal künftig keine Retouren mehr erstattet, könnte eine Chance für Mitbewerber sein. So haben bereits die Versandplattform Sendcloud sowie der Zahlungsdienstleister Mollie angekündigt, künftig kostenpflichtige Retouren zu vereinfachen und so die Online-Händler unterstützen.

 

Über die Autorin

Corinna Flemming
Corinna Flemming Expertin für: Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel