Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

Die Hypertext Markup Language, oft kurz als Hypertext bezeichnet, ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Erstellung und Strukturierung von digitalen Inhalten wie Texten, Bildern und Hyperlinks in HTML-Dokumenten. Diese bilden die Grundlage des World Wide Web und werden von einem Browser ausgelesen und dargestellt.

D.h. Hypertext Markup Language formatiert mittels entsprechender HTML-Anweisungen den Text und platziert Grafiken und andere Elemente auf einer Webseite. Dies geschieht in der Regel mithilfe von sogenannten Tags, das sind kurze Befehlswörter in spitzen Klammern, welche Textteile umschließen und so den ausgewählten Text formatiert darstellen oder diesem bestimmte funktionale Eigenschaften zuweisen. Um ein Wort z. B. in Fettschrift darzustellen, schreibt man beispielsweise Text. Der Schrägstrich beim zweiten Tag kennzeichnet den abschließenden HTML-Tag und beendet somit den Befehl.

Mithilfe von Hypertext werden außerdem noch weitere Informationen zu einer Webseite in Form von Meta-Informationen gespeichert. Diese können zum Beispiel Angaben über den Autor enthalten oder auch den zusammengefassten Inhalt der Seite festhalten. Meta-Informationen sind vor allem für Suchmaschinen und somit auch für das Ranking der jeweiligen Seite relevant.

 

zurück

ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
3841 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL