Teilen Teilen Kommentare Drucken
Datenleck

267 Millionen Facebook-Nutzerdaten offen im Netz

Veröffentlicht: 20.12.2019 | Autor: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 20.12.2019
Facebook auf Smartphone

267 Millionen Nutzer von Facebook dürften sich zu Weihnachten mit der Sicherheit ihrer Daten beschäftigen müssen: Sicherheitsforscher haben Heise Online zufolge eine Datenbank mit Basisinformationen von Nutzern des sozialen Netzwerks entdeckt. Die Daten seien rund zwei Wochen lang auf einem ungesicherten Server im Netz abrufbar gewesen.

In den Datensätzen des Facebook-Nutzer seien Namen, Telefonnummern und zugehörige User-IDs gespeichert gewesen. Die Sicherheitsforscher sollen den Server am 4. Dezember entdeckt haben, am Donnerstag sei der Server allerdings offline gegangen.

Daten sollen aus Facebooks Entwickler-API stammen

Die Daten seien mutmaßlich mit kriminellen Absicht gesammelt worden, heißt es weiter. Sie hätten möglicherweise aus Facebooks Entwickler-API abgegriffen worden können, noch bevor das soziale Netzwerk die Suche nach Telefonnummern im April 2018 abgeschaltet hatte. 

Bis dahin war es möglich, durch massenhaftes Abgleichen von Telefonnummern zugehörige Facebook-Profile zu ermitteln. Diese Praxis hatte das Netzwerk im Zuge des Cambridge-Analytica-Skandals unterbunden.

Vor allem Nutzer aus den USA betroffen

Der Großteil der betroffenen Nutzer soll aus den USA stammen. Die Spracheinstellungen des Servers, auf dem die Daten gefunden wurden, deuten dagegen auf Datensammler aus Vietnam hin. Facebook bestätigte das Datenleck gegenüber dem Digital-Magazin CNet und vermute, dass die Daten tatsächlich vor der Einschränkung im April 2018 gesammelt worden waren. 

Über den Autor

Michael Pohlgeers Experte für Marktplätze

Micha gehört zu den „alten Hasen“ in der Redaktion und ist seit 2013 Teil der E-Commerce-Welt. Als stellvertretender Chefredakteur hat er die Themenauswahl mit auf dem Tisch, schreibt aber auch selbst mit Vorliebe zu zahlreichen neuen Entwicklungen in der Branche. Zudem gehört er zu den Stammgästen in den Multimedia-Formaten OnAir und OnScreen.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Michael Pohlgeers

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.