Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Heute in den News: Deloitte ist offenbar Opfer eines Hackerangriffs geworden, Uber hat sich bei den Londonern entschuldigt und Casper steigt bei Sleepopolis ein.
close button
26.09.2017 – Hackerangriff auf Deloitte | Uber entschuldigt sich bei Londonern | Casper beteiligt sich an Sleepopolis
| Kategorie: e-Commerce Tipps

Neben den klassischen Marktplätzen von Amazon und Ebay nutzen viele Händler auch andere Kanäle, um neue Kunden zu gewinnen und ihre Verkäufe anzukurbeln – zum Beispiel das Ebay Kleinanzeigen-Portal. Der neue Händlerbund Verkaufs-Guide zeigt Unternehmern, wie man auf Ebay Kleinanzeigen rechtssicher handelt.

 

Händlerbund: Verkaufs-Guide für Ebay Kleinanzeigen
© Händlerbund

Im Herbst 2009 wurde die deutsche Website „Kijiji“ umbenannt und einem Relaunch unterzogen: So wurde das Ebay Kleinanzeigen-Portal geboren. Das Portal hat sich mittlerweile nicht nur zu einer beliebten Anlaufstelle für Privatpersonen entwickelt, die selbst Dinge an andere Nutzer verkaufen wollen. Auch für gewerbliche Händler kann Ebay Kleinanzeigen ein lohnender Absatzkanal sein.

Ebay Kleinanzeigen: Fragen über Fragen!

Doch natürlich gibt es – neben den allgemeinen Hausregeln und Vorschriften – auch rechtliche Vorgaben zu berücksichtigen, wenn man auf Ebay Kleinanzeigen gewerblichen Handel treiben will. Unternehmer könnten sich unter anderem folgende Fragen stellen:

Muss ein Impressum angelegt werden und wenn ja, wie und wo? Wann genau kommt ein Vertragsschluss zwischen Händler und Käufer zustande und wann liegt lediglich ein unverbindliches Angebot vor? Wie sollte man auf Ebay Kleinanzeigen mit den Informationspflichten gegenüber den Kunden verfahren? – Müssen beispielsweise Angaben zu Versandkosten, Versandzeiten oder den AGB mit in die Produktangebote eingefügt werden? Wann sollte ich als Händler das Kleinanzeigenportal am besten meiden? Und wie sieht es auf der Plattform eigentlich mit scheinprivaten Händlern aus.

Diese und weitere Fragen beantwortet der Händlerbund in seinem neuen Verkaufsguide für Ebay Kleinanzeigen. Hier können Händler nachlesen, wie sie auf dem Portal rechtssicher handeln und somit teuren Abmahnungen vorbeugen können. Der Guide steht unseren Lesern ab sofort kostenlos zum Download zur Verfügung. Wir wünschen sicheres Handeln!

Jetzt kostenlos lesen!

 

Geschrieben von Tina Plewinski
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
8480 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL
KOMMENTAR SCHREIBEN

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Schutz vor Spam-Kommentaren wird meine IP-Adresse gespeichert. Mit dem Absenden meines Kommentars bin ich damit einverstanden und stimme der Veröffentlichung meines Namens sowie der Verlinkung meines Namens mit meiner Webseite, soweit ich diese bei der Kommentierung angegeben habe, zu.