Konkurrenz für Amazon Go? Alibaba testet Offline-Shop „Smart Store“

Veröffentlicht: 13.07.2017 | Geschrieben von: Christian Laude | Letzte Aktualisierung: 13.07.2017

Der chinesische Online-Marktplatz Alibaba werkelt an seiner eigenen Variante einer Supermarktkette. Der „Smart Store“ ähnelt dabei größtenteils Amazon Go und kommt ebenfalls ohne Personal an den Kassen aus.

Messe-Stand von Alibaba

© drserg - Shutterstock.com

Alibaba hat testweise für fünf Tage lang einen Offline-Shop im chinesischen Hangzhou eröffnet, der aufgrund seiner Aufmachung extrem an die Variante des großen Konkurrenten Amazon erinnert. Wie bei Amazon Go kommt auch der „Smart Store“ von Alibaba ohne Personal an der Kasse aus, sodass Kunden ihren Einkauf automatisiert bezahlen, nachdem sie sich per QR-Code beim Betreten des Ladens zunächst „angemeldet“ haben.

Der Smart Store ist etwa 200 Quadratmeter groß und hält die unterschiedlichsten Produkte wie Laptops, Kissen, aber auch verderbliche Lebensmittel bereit. Bis zu 50 Personen gleichzeitig können laut Caixinglobal.com dort einkaufen. Es kommen dabei die verschiedensten Technologien wie beispielsweise biometrische Erkennung zum Einsatz, um die Einkäufe der Kunden erfolgreich zu verfolgen.

Smart Store will Kunden Produkte vorschlagen

Das Entwicklerteam des Smart Stores hat bereits verschiedene Szenarien durchgespielt, um zu testen, wie Kunden das System austricksen könnten – wenn diese etwa eine Sonnenbrille tragen oder ihr Gesicht anderweitig zum Teil verdeckt ist und sie dadurch nicht korrekt erkannt werden können. Die Fehlerquote der Sensoren hinsichtlich der Verwechslung von Personen liegt angeblich bisher bei 0,02 Prozent. Bei der falschen Identifikation von Produkten soll sich der Wert dagegen bei 0,1 Prozent befinden.

Der Smart Store will seinem Namen alle Ehre machen und dem Kunden, der gerade den Laden betreten hat, verschiedene Produkte vorschlagen. Wenn er den Store also zum Beispiel verschwitzt unmittelbar nach einem Fußballspiel aufsucht, sollen verschiedene Sorten an Energy-Drinks vorgeschlagen werden, um dadurch zum Kauf anzuregen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.