Teilen Teilen Kommentare Drucken

Sofortankauf von Smartphones: Ebay geht mit neuem Service an den Start

Veröffentlicht: 23.10.2018 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 23.10.2018

Ebay hat in den USA einen neuen Dienst an den Start gebracht: Dieser richtet sich an Verbraucher und ist auch darauf ausgerichtet, die Bindung zwischen Ebay und seinen privaten Nutzern zu festigen.

Smartphone mit Ebay-Logo
© Mano Kors / Shutterstock.com

„Instant Selling“ heißt ein neuer Service, den der Online-Marktplatz Ebay jüngst vorgestellt hat und der zunächst nur auf dem US-amerikanischen Markt starten soll. Dabei handelt es sich um einen Dienst, mit dem Verbraucher ihre gebrauchten Smartphones zu einem Festpreis an Ebay verkaufen können. Der neue Ebay-Sofortankauf für Smartphones soll im Sinne der Kundenfreundlichkeit möglichst schnell und unkompliziert vonstattengehen.

Wie funktioniert der Sofortankauf von Ebay?

Die alten Geräte können im Rahmen von „Instant Selling“ auf einer speziellen Ebay-Website bewertet werden – je nach Alter, Beschaffenheit und Zustand, vorhandenem Zubehör und Ausstattung schlägt Ebay dann einen Festpreis für das gebrauchte Handy vor. „Akzeptiert man das Angebot und ist der Artikel ‚qualifiziert‘, um an dem Instant Selling teilzunehmen, muss man nur noch Fotos hinzufügen und die Teilnahmebedingungen akzeptieren“, beschreibt Winfuture das Prozedere. Zu guter Letzt müssen die Verbraucher ihre Geräte dann nur noch an Ebay senden.

Ein Clou, den sich Ebay hat einfallen lassen: Die Auszahlung erfolgt nicht etwa über eine Überweisung, PayPal oder sonstige Zahlungsdienstleister, sondern als Gutschrift, die wiederum auf dem Online-Marktplatz von Ebay eingelöst werden kann. Auf diese Weise möchte das Unternehmen die Smartphone-Verkäufer an sich binden, was eben auch den Ebay-Händlern zugutekommen dürfte.

Für Ebay ist es nicht der erste Versuch eines Sofortankauf-Dienstes

„Millionen Amerikaner haben unbenutzte Telefone in ihrem Zuhause herumliegen und wissen einfach nicht, wie viel ihre Geräte noch wert sind – wahrscheinlich, weil der Wiederverkaufswert in der Regel so gering ist“, zitiert Techcrunch Alyssa Steele, Vice President von Hard Goods bei Ebay. „Mit Instant Selling können die Leute herausfinden, wie viel ihr Smartphone noch wert ist und es innerhalb weniger Minuten verkaufen, um ihren Urlaub zu finanzieren oder sich vielleicht etwas von ihrer persönlichen Wunschliste zu gönnen.“

Bereits in der Vergangenheit hatte Ebay ähnliche Serviceleistungen gestartet, die augenscheinlich nicht den anvisierten Erfolg gehabt haben. Mit „Instant Selling“ soll nun also ein neuer Versuch gewagt werden. Und um diesem den nötigen Rückenwind zu verleihen, verspricht Ebay mit Blick auf die Ankaufservices anderer Unternehmen die besten Preise.

Über den Autor

Tina Plewinski Experte für Amazon

Bereits Anfang 2013 verschlug es Tina eher zufällig in die Redaktion von OnlinehändlerNews und damit auch in die Welt des Online-Handels. Ein besonderes Faible hat sie nicht nur für Kaffee und Literatur, sondern auch für Amazon – egal ob neue Services, spannende Technologien oder kuriose Patente: Alles, was mit dem US-Riesen zu tun hat, lässt ihr Herz höherschlagen. Nicht umsonst zeigt sie sich als Redakteurin vom Dienst für den Amazon Watchblog verantwortlich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Tina Plewinski

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.