Teilen Teilen Kommentare Drucken

Belohnung für Vielfahrer: Uber launcht neues Treueprogramm

Veröffentlicht: 15.11.2018 | Autor: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 15.11.2018

Uber will seine treuen Kunden belohnen und hat dafür jetzt ein neues Kundenbindungsprogramm ins Leben gerufen. Damit will sich der von Skandalen gebeutelte Konzern gegen seine Konkurrenten wie Lyft durchsetzen.

Uber-App auf Smartphone
© Tero Vesalainen / shutterstock.com

Der Fahrdienstvermittler Uber will sich stärker um seine Kunden bemühen und hat dafür jetzt eine neues Treueprogramm ins Leben gerufen. Damit lassen sich bei jedem ausgegebenen Dollar mit Uber und UberEats Punkte sammeln. Erreicht man eine gewisse Punktzahl, erhält der User verschiedene Vorteile und Premium-Services. Das neue Kundenbindungsprogramm wird vorerst nur in neun Städten der USA, darunter Miami, New York, Denver und Washington, ausgerollt und kommt zur selben Zeit wie der Geschäftsbericht für das dritte Quartal, in dem der Konzern wieder ordentliche Verluste eingefahren hat.

Uber-Dienste sollen nicht austauschbar werden

„Da Menschen Uber im alltäglichen Leben mehr und mehr nutzen, wollten wir sie für ihre Wahl belohnen“, wird Uber-Produktleiter Nundu Janakiram bei Techcrunch zitiert. Der Fahrdienstvermittler hat im letzten Jahr eine Vielzahl von Umfragen durchgeführt, um herauszufinden, was User von einem Treueprogramm erwarten. Dabei war vielen Nutzern, die Uber seit Jahren nutzen, besonders wichtig einen speziellen Service zu erhalten, sollte etwas schief laufen. 

Diesen Wünschen soll mit dem neuen Programm nachgegangen werden: Kunden können je nach Punktzahl einen bestimmten Status mit verschiedenen Vorteilen erreichen. Ab 500 Punkten erreicht man beispielsweise den Gold-Status, bei dem flexible Stornierungen und Priorität beim Service angeboten werden. Bei 7.500 Punkten haben Kunden den höchsten Diamond-Status und erhalten unter anderem Upgrades der Uber-Fahrzeuge, Premium-Support und freie Lieferung von drei UberEats-Bestellungen. Das neue Programm ist an sämtliche Dienste von Uber und UberEats gebunden und soll sie dadurch von den Alternativen hervorheben. In den kommenden Monaten soll das neue Treueprogramm in den gesamten Staaten ausgerollt werden.

Über den Autor

Corinna Flemming Experte für Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.