Teilen Teilen Kommentare Drucken

Edle Tropfen: StartUps für Feinschmecker

Veröffentlicht: 18.09.2013 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 18.09.2013
Edle Tropfen: StartUps für Feinschmecker

Was gibt es Schöneres als eine heiße und wohlschmeckende Tasse Tee am Nachmittag oder an einem kühlen Abend? Nichts, würden wahrscheinlich die Macher von „5 Cups and some sugar“ antworten. Das Berliner StartUp möchte das angestaubte Image des Aufguss-Getränkes aufpolieren und seine Kunden mit der Mannigfaltigkeit von Tee überzeugen. Denn Tee ist für die jungen Unternehmer nicht nur ein Heißgetränk – er ist vielmehr eine Art Lifestyle. Und so können Kunden zwischen 50 Zutaten wählen und sich ihre 5 Cups and some sugarganz individuelle Mischung zusammenstellen. Somit bleibt kein Geschmack unbefriedigt.

Außerdem bietet 5 Cups and some sugar auch fertige Teemischungen, die es zu erkunden gibt. Als besonderes Highlight können sich Interessenten einen individuell zusammengestellten oder fertigen Tee wählen und die Verpackung anschließend mit eigenem Namen und Logo zieren. Ein ideales Geschenk für alle Feinschmecker und Liebhaber der britischen Kultur.

Coffee CircleFür alle, die eine heiße Tasse Kaffee nicht nur als Mittel zum Zweck in aller Eile hinterstürzen, sondern in dem „braunen Gold“ ein besonderes Geschmackserlebnis suchen, hat Coffee Circle etwas in petto: Das StartUp mit Sitz in Berlin ist in das äthiopische Hochland vorgedrungen, um dort Kaffees mit herausragender Qualität und unvergleichlichem Aroma zu finden. Mithilfe namhafter Kooperationspartner und Investoren wie Tengelmann will das Unternehmen weiter wachsen und sein erklärtes Hauptziel ausbauen.

Das StartUp will seinen Kunden nämlich nicht nur Kaffees bieten, die geschmacklich ihresgleichen suchen, sondern durch einen speziellen Direktvertrieb zugleich auch die Situation vor Ort verbessern. Von jedem verkauften Kilo Kaffee fließt beispielsweise ein Euro in Entwicklungsprojekte, um Brunnen zu bauen, Schulen auszustatten oder eine medizinische Versorgung der Menschen zu unterstützen.

Ein Produkt, das seit jeher für Genuss und kulinarische Entdeckungsreisen steht, ist der Wein. In dem festen Glauben, dass der digitale Wein-Markt eine Revolution benötigt, wurde die Plattform Sommelier Privé gegründet. Das StartUp will Verbrauchern die ganze Welt des Vino offenbaren: In Zusammenarbeit mit den besten Sommeliers der deutschen Sterne-Gastronomie Sommelier Privé bietet das Unternehmen einen einzigartigen Online-Geschmacks-Test und vermag es somit, auf den individuellen Geschmack seiner Kunden einzugehen und ihnen eine maßgeschneiderte und kuratierte Weinauswahl zu bieten.

Neben einem zwar kleinen, aber exquisiten Wein-Sortiment, das von den Sommeliers empfohlen wurde, legt Sommelier Privé außerdem Wert auf ein modernes, ausgewähltes Design und bewusstes Packaging. Um das „digitale Weingut“ weiter auszubauen, künftig ein wichtiger Teil des Online-Weinmarktes zu sein und auch international zu expandieren, befindet sich das StartUp auf companisto.de momentan in einer Finanzierungsrunde via Crowdfunding.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.