Teilen Teilen Kommentare Drucken

In den Startlöchern: Diese Neuerungen gibt es bei der 5. DHDL-Staffel

Veröffentlicht: 02.08.2018 | Autor: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 02.08.2018 | Gelesen: 1123 mal

Die Löwen brüllen wieder! Ab dem 04. September startet bei Vox die fünfte Staffel der Gründershow „Die Höhle der Löwen“. Der Sender hat nun ein paar Neuerungen verraten.

Die Höhle der Löwen Investoren
© MG RTL D / Robert Grischek

Am 04. September geht es wieder los: Die Gründershow „Die Höhle der Löwen“ startet in seine fünfte Staffel. Wie gewohnt bringt der Kölner Sender Vox den Quotengaranten zur Prime Time um 20:15 Uhr. In zwölf Folgen wird um das Geld der Investoren und das Vertrauen der Gründer gekämpft. Wie bei W&V zu lesen ist, wurden jetzt einige Neuerungen des Formates bekannt gegeben.

Mehr Löwen, neues Studio und Investment-Rekord

Nach vier Staffeln hat DHDL einen neuen Look bekommen. Die aktuelle Staffel wurde in einem neuen Studio gedreht, das dem Büro eines Wolkenkratzers nachempfunden wurde. Im Hintergrund soll eine Skyline zu erkennen sein, wie die Morgenpost schreibt. In dem neuen Studio haben dieses Mal auch nicht nur fünf, sondern sechs Löwen Platz genommen. Georg Kofler, Geschäftspartner von Judith Williams, wechselte sich in der vergangenen Staffel noch mit der Investorin ab. Ab dem 04. September sind beide zusammen mit den anderen Löwen Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Frank Thelen und Dagmar Wöhrl  zu sehen.

Zusätzlich hat der Sender für die neue Staffel laut der Morgenpost ein „Investment-Rekord“ angekündigt. So sollen die Investoren in die Ideen der Gründer so viel Geld gesteckt haben, wie in den vergangenen Staffeln zusammen genommen. Zusätzlich wird zum Start der neuen Staffel ein Print-Magazin herausgebracht, dass Hintergründe zu den Investoren bieten und Gründerstorys sowie Infos zu den Produkten beinhalten soll. Auch in der aktuellen Staffel darf sich der Zuschauer wieder auf das ein oder andere Wortgefecht freuen, denn: „Die Löwen sind kämpferischer geworden“, bestätigt Dagmar Wöhrl.

Über den Autor

Corinna Flemming Experte für Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren