Teilen Teilen Kommentare Drucken

Lieferung in 60 Minuten: Amazon startet Prime Now in Berlin

Veröffentlicht: 11.05.2016 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 11.05.2016 | Gelesen: 2588 mal

Das Warten hat ein Ende: Amazon-Kunden aus der Hauptstadt Berlin können sich ab sofort auf eine superschnelle Lieferung bestimmter Produkte freuen. Amazon hat nämlich seinen Lieferdienst „Amazon Prime Now“ in Berlin gestartet und baut damit nicht nur seinen Service, sondern auch seine logistische Kompetenz weiter aus.

Amazon Prime Now in Berlin

Amazon Prime Now in Berlin © Amazon

Was lange währt, wird endlich gut: Amazon hat nach vielen Spekulationen und Gerüchtefeuern endlich den Startschuss für den Deutschlandstart von „Amazon Prime Now“ erteilt. In Berlin liefert das Unternehmen nun innerhalb einer Stunde oder – wenn gewünscht – auch innerhalb eines „wählbaren 2-Stunden-Fensters zwischen 8:00 und 24:00 Uhr“.

Superschneller Lieferservice an sechs Tagen in der Woche

Natürlich müssen bei einem solchen Projekt auch enorme logistische Hürden genommen werden, sodass die superschnelle Lieferung nicht auf das komplette Sortiment übertragen werden kann. Vielmehr fokussiert sich Amazon auf relevante Produktgruppen: Im Prime Now-Sortiment enthalten sind Produkte des täglichen Bedarfs, diverse Lebensmittel und Getränke, Drogerieartikel, Elektronik, Bücher und DVDs, Videospiele sowie Spielwaren.

 

Amazon Prime Now Produkte
Amazon Prime Now, Website Screenshot

Mithilfe der Amazon Prime Now-App kann nachgesehen werden, ob eine bestimmte Lieferadresse für den Service verfügbar ist. Im nächsten Schritt können Kunden die gewünschten Produkte bestellen und die Sendung wiederum in Echtzeit verfolgen. Möglich ist die Prime Now-Lieferung an allen sechs Werktagen, also Montag bis Samstag.

Amazon Prime Now soll den Alltag erleichtern

Auch kostentechnisch setzt Amazon die Messlatte für potenzielle Konkurrenten hoch an: Die Lieferung innerhalb des 2-Stunden-Zeitfensters ist kostenlos. Wer von der Ein-Stunden-Lieferung Gebrauch machen will, muss 6,99 Euro auf den Tisch legen. Der Warenkorbwert muss bei mindestens 20 Euro liegen.

„Wir freuen uns, Prime-Mitgliedern in Berlin mit Prime Now unseren schnellsten Lieferservice anbieten zu können. Wir machen so Tausende beliebte Produkte schnell verfügbar – von Büromaterial am Arbeitsplatz, Lebensmittel für den Feierabend bis zum Geburtstagsgeschenk für Freunde“, kommentiert Ralf Kleber, Country Manager Amazon.de. Man wolle mit Amazon Prime Now den Alltag der Kunden „noch komfortabler gestalten“.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel