Teilen Teilen Kommentare Drucken

19.05.2015 – Zalando weitet Click & Collect aus | Burda digitales Publishing-Geschäft | 1&1 launcht MyWebsite 8

Veröffentlicht: 19.05.2015 | Autor: Giuseppe Paletta | Letzte Aktualisierung: 18.05.2015

Was heute wichtig ist: Zalando möchte nach eigenen Angaben sein Click & Collect-Programm ausweiten. In wenigen Wochen können dann Kunden in Frankfurt die Online-Bestellung in der Filiale abholen. Außerdem: Burda legt digitales Publishing-Geschäft zusammen und 1&1 launcht MyWebsite 8.

Der Newspreview für den 19. Mai 2015.

© Marco2811 - fotolia.com

Zalando wird Click & Collect ausweiten

Wie locationinsider berichtet, wird der Online-Modehändler Zalando sein Click & Collect-Angebot in den nächsten Tagen ausweiten. So wolle das Berliner Unternehmen das Angebot ab Ende Mai auch in Frankfurt anbieten: Dann sollen Zalando-Kunden auch in der Frankfurter Filiale online bestellte Produkte abholen können. Zunächst hatte Zalando diesen Dienst vor zwei Monaten nur für Mitglieder des Shopping-Clubs Zalando Lounge angeboten, jetzt soll er für alle Zalando-Kunden verfügbar sein. Sollte sich Click & Collect für Zalando lohnen, könnte es auch bald in der Berliner Filiale eingeführt werden.

Burda lagert digitales Publishing-Geschäft aus

Das Münchner Medienhaus Hubert Burda Media hat angekündigt große Teile seiner digitalen Publishing-Sparte in ein separates, neues Unternehmen auszulagern. Damit sollen die Angebote "Focus Online", "Huffington Post", "Netmoms", "Finanzen 100", das Computermagazin "Chip" und der Digitalvermarkter Tomorrow Focus zusammengelegt werden. Stellenstreichungen sollen durch die Auslagerungen nicht folgen, heißt es vom Medienhaus. „Wir glauben, dass unsere neue Einheit die richtige Größe und ein exzellentes Team hat, um schnell, schlagkräftig und erfolgreich in Märkten zu agieren, die sich mit großer Geschwindigkeit verändern. Wir sehen für die bestehenden Marken Entwicklungspotenzial und wollen eigene neue Publishing-Ideen verwirklichen sowie das Portfolio durch Zukäufe ergänzen“, erklärte Stefan Winners, Vorstand von Burda.

1&1 stellt MyWebsite 8 vor

1&1 hat die aktuelle Version von 1&1 MyWebsite gelauncht. Die Version soll insbesondere Kleinunternehmen und Selbständigen einen neuen und einfachen Weg bieten, um besser im Internet gefunden zu werden, heißt es von den Unternehmen. Das neue sogenannte „1&1 Online-Erfolgscenter“ soll erstmals zentrale Elemente anzeigen, welche für die Auffindbarkeit im Netz wichtig sind. „Bereits seit 2008 ist 1&1 mit professionellen Lösungen zur einfachen Website-Erstellung ein starker Partner von Kleinunternehmen und Selbständigen. Mit 1&1 MyWebsite 8 bieten wir unseren Kunden einen völlig neuen Weg, um ihre Sichtbarkeit im Internet zu verbessern. Das neue '1&1 Online-Erfolgscenter' ermöglicht es Nutzern, mit wenigen Klicks in allen wichtigen Online-Verzeichnissen präsent zu sein und in Suchmaschinen gefunden zu werden“, erklärte Robert Hoffmann, CEO der 1&1 Internet AG.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.