Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Wie jede Woche hat uns wieder eine spannende Rechtsfrage erreicht, die wir beantworten möchten.
close button
Wir wurden gefragt: Warum gibt es ear und Zentrale Stelle Verpackungsregister?
| Kategorie: Rechtsfragen

Die Rechnung ist durchweg bei allen Alters­gruppen das beliebteste Zahlungsverfah­ren. Doch besonders bei dieser Zahlungsart ist das Risiko – auch wenn eine vorherige Bonitätsprüfung stattgefunden hat – des Zahlungsausfalls nicht ganz vermeidbar. Bei der seit einer Weile verfügbaren Rechnungszahlung über Paypal wird das Ausfallrisiko für Händler fast gänzlich minimiert.

Ebay-Website auf Laptop

Denys Prykhodov / Shutterstock.com

Die Zahlung per Rechnung ist in vielen Online-Shops mittlerweile Standard. Auf der Plattform Ebay stand den Kunden die Zahlung per Rechnung bislang nicht zur Verfügung – auch wenn einige Händler dies sicherlich gewollt hätten. Das hat sich aber in den letzten Monaten geändert, denn Ebay stellt nun zahlreichen Händlern den Kauf auf Rechnung über den Zahlungsanbieter Paypal zur Verfügung.

Mit der Freischaltung der Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ geht Ebay schrittweise vor und gibt den Händlern nach und nach grünes Licht für die neue Zahlungsart. Eine weitere Voraussetzung ist, dass es sich um Rechnungsbeträge zwischen 1,50 Euro und 1.500 Euro handelt.

Ebay-Rechnungskauf bietet viele Vorteile für Händler

Verkäufer, die für den Kauf auf Rechnung freigeschaltet werden, werden vorab darüber per Mail informiert. Sollten Händler keine E-Mail erhalten haben bzw. diese verloren gegangen sein, kann man sich im Ebay-Verkäuferkonto informieren, ob die Zahlungsart bereits zur Verfügung steht: Mein eBay > eBay-Konto > Zahlungsinformationen für Kunden > Kauf auf Rechnung > An dieser Stelle ist der aktuelle Status „ja“/„nein“ vermerkt. An dieser Stelle ist es übrigens auch möglich, die Zahlungsart wieder zu deaktivieren.

Dazu besteht jedoch kein Grund. Wählt ein Kunde die Zahlung auf Rechnung aus, erhält der Händler sein Geld sofort von Paypal. Die Zahlung wird anschließend direkt an Paypal geleistet. Paypal übernimmt das Zahlungsausfallrisiko.

Viele Ebay-Shops nicht auf Zahlungsart angepasst

Egal ob der Händler sich für oder gegen den Rechnungskauf entscheidet – die im Ebay-Shop verwendeten Rechtstexte müssen auf diese Situation abgestimmt sein. Händler, die die Zahlung per Rechnung im Ebay-Shop anbieten, müssen daher sicherstellen, dass die AGB auf die neue Zahlungsmethode zugeschnitten sind und diesen Erfordernissen entsprechen.

Wichtiger Hinweis: In unserer täglichen Arbeit fällt auf, dass Händler hier häufig mit fehlerhaften Rechtstexten arbeiten. Entweder werden entsprechende Klauseln zum Ebay-Rechnungskauf verwendet, ohne diesen tatsächlich anzubieten - oder umgekehrt.

Mitgliedern des Händlerbundes stehen die aktuellen Versionen der AGB und Kundeninformationen in ihrem Mitgliederbereich bereit. Hinweise zur Aktualisierung der Ebay-Rechtstexte finden Ebay-Händler hier.

 

Geschrieben von Yvonne Bachmann
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
6528 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL
KOMMENTARE  
platzhalter
Redaktion
2015-08-24 15:01 | #2
Hallo Jürgen Knoll,

vielen Dank für den Kommentar.

In der Tat hat es auch Einfluss auf die Rechtstexte, wenn Paypal Express im Online-Shop angeboten wird. Hierzu sind spezielle Regelungen erforderlich.

Mitgliedern des Händlerbundes stehen diese in ihrem Mitgliederberei ch zur Verfügung.

Viele Grüße!

Die Redaktion
platzhalter
Jürgen Knoll
2015-08-19 12:11 | #1
Hallo,
spannend wäre auch eine Info wie es rechtlich mit dem viel umworbenen PayPal Express Button aussieht der ja in die Shops direkt bei den Artikeln oder in den Warenkorb eingebaut wird.
Ist der Kauf rechtlich ok, wenn man den "Kaufen"Button durch den PayPal Button ersetzt, bzw. diesen zusätzlich einbaut? Der Kunde klickt ja nicht mehr den "Kaufen"-Button und Paypal füllt die Adressfelder automatisch mit den gespeicherten Daten aus.
KOMMENTAR SCHREIBEN

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Schutz vor Spam-Kommentaren wird meine IP-Adresse gespeichert. Mit dem Absenden meines Kommentars bin ich damit einverstanden und stimme der Veröffentlichung meines Namens sowie der Verlinkung meines Namens mit meiner Webseite, soweit ich diese bei der Kommentierung angegeben habe, zu.