Reaktionen aus dem Netz

Moses nutzt die Cloud und 007 liefert für Bezos – die besten Tweets im Mai 2021

Veröffentlicht: 28.05.2021 | Geschrieben von: Markus Gärtner | Letzte Aktualisierung: 28.05.2021
Twittervogel

Trotz Impfkampagne drosselt Corona immer noch weiter weite Teile des Lebens, die mangelnde Digitalisierung – etwa in den Gesundheitsämtern – bremst zusätzlich. Doch die Pandemie bringt auch eine neue Form der Interpretation alter Bilder hervor, wie ein österreichischer Journalist zeigt. Das alles und noch mehr in den besten Tweets aus dem Mai 2021.

Der Journalist Wolfgang Luef verbindet die aktuelle Corona-Situation mit heiter-fiktiven Texten zu klassischen Bildern. 

Mit Zuses Computer Z3 und Fax gegen Corona

Apropos Einstich – natürlich wurde auch gegen die deutschen Behörden gestichelt, etwa die Gesundheitsämter, die technisch nicht immer auf der Höhe sind:

...oder zum Thema Impf-Ausweis...

 

Dabei ist es doch nicht so schwer: Es gab es ja schon in biblischen Zeiten Hightech – wenn man etwas um die Ecke denkt...

Corona: Tricks im Büro und Gefahren im Homeoffice

Kreativ wurden die Menschen aber auch, um eventuell vorzutäuschen, dass sie wirklich im Büro sind...

Was aber auch nicht verwunderlich ist, wenn man die Gefahren bedenkt, die im Homeoffice auf einen lauern können...

 

Worüber man sich aber wirklich Gedanken machen sollte, sind neue Nutzungsbedingungen, wie etwa bei WhatsApp. Am Ende geht es aber meist wohl so aus:

James Bond liefert jetzt für Jeff Bezos

Natürlich sorgte auch Amazons Kauf des MGM-Filmstudios, das unter anderem die Rechte an der James-Bond-Reihe hat, für einige Vorlagen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.