Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Crowdfox startet sein Vergleichsportal für Großkunden und kooperiert mit dem Beschaffungs-Dienstleister PSG. Wie profitieren Händler davon?
close button
Vergleichsportal für Händler: So wollen Crowdfox und PSG Bestellungen vereinfachen
| Kategorie: Allgemein

Bei der Aktion Cyber Monday streut Amazon die Schnäppchen mit der Gießkanne. Die Verbraucher können eine Woche lang förmlich in Angeboten baden. Vom 23. bis 30. November könnten etwa 750.000 Produkte in Form von Blitzangeboten bis zu 50 % günstiger an den Mann oder an die Frau kommen. Da lohnt es sich, online zu bleiben.

Der Cyber Monday verbreitet sich auch über das ganze Social Net. Über Blogs, Facebook oder Twitter laufen Benachrichtigungen über spezielle Schnäppchen (z.B. bei Computer-Bild). So behalten Schnäppchenjäger einen besseren Überblick. Und Schnäppchenjäger, die bereits zur Tat geschritten sind, teilen ihre Freude. Das Internet ist im Schnäppchen-Taumel. Tatsächlich empfiehlt es sich, in der Cyber-Monday-Woche die Augen aufzuhalten. Denn jedes Angebot ist nur maximal zwei Stunden zu haben, dafür startet alle 15 Minuten ein neues auf Amazon und das den ganzen Tag von 9 bis 23 Uhr, eine Woche lang.

Seine Wurzeln hat der Cyber Monday in den USA. Dort bieten Händler traditionell an dem Montag nach Thanksgiving reduzierte Waren an. Ist der Cyber Monday ein Dankeschön der Händler an treue Kunden? Oder soll damit einfach das Weihnachtsgeschäft angekurbelt werden? Der Grund ist doch egal, fest steht, mit dem Cyber Monday bekommen Verbraucher die Chance, sich und anderen Wünsche zu erfüllen. Zum Beispiel Fernseher, Kameras, Daunendecken, elektrische Kaminfeuer, Keramikpfannen, Outdoor GPS-Geräte, Videospiele, Bürostühle, Weihnachtsbeleuchtung… Das war nur ein kleiner Ausblick, bleiben Sie online!

Geschrieben von Redaktion
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
12758 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren