Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Der Händlerbund hat für seine aktuelle Payment-Studie 260 Händler nach ihren Bezahl-Modalitäten gefragt.
close button
Payment-Studie des Händlerbundes: Paypal ist das Maß der Dinge
| Kategorie: Studien

Eine Studie der Turn Marketing Plattform zeigt, dass es beim Stellenwert von Video-Werbung erhebliche Altersunterschiede gibt. Die Ergebnisse wurden in einer Infografik zusammengefasst.

Generationenkonflikt

© Phovoir / Shutterstock.com

Video ist die Zukunft? Offenbar nicht. Eine aktuelle Studie der Turn Marketing Plattform zeigt, dass Video-Werbung von jungen Media-Experten (unter 30) deutlich kritischer gesehen wird als von älteren. Fast zwei Drittel (60 Prozent) der jungen Befragten halten Video-Werbung sogar vereinzelt für ineffektiv. Abgesehen von der generellen Frage nach dem Stellenwert der Video-Werbung erfragte Turn auch die Wichtigkeit von Messmechanismen. Online-Conversions (40 Prozent) und die Klickrate (39 Prozent) sind demnach weiterhin die wichtigsten Erfolgskriterien von Video-Werbung.

„Die Jüngeren hinterfragen Standards“

Zusätzliche Optionen zur Steigerung der Viewability werden nur von einem knappen Drittel (30 Prozent) der Befragten eingesetzt. „Ganze 60 Prozent der über 29-jährigen sehen Viewability als eine wichtige Voraussetzung von der Anbieterseite, dagegen nur 28 Prozent der unter 30-jährigen. Keine der Altersgruppen hat dabei recht oder unrecht. Während die Jüngeren innerhalb des digitalen Zeitalters aufgewachsen sind und etablierte Standards hinterfragen, hat die ältere Generation den Aufstieg des Fernsehens und den damit einhergehenden Wandel miterlebt,“ so Paul Alfieri, SVP bei Turn.

Die Studie wurde im Februar 2017 unter 218 Mitarbeitern aus Medienagenturen in Großbritannien durchgeführt. Die komplette Studie finden Sie hier.

Video-Werbung im Generationenkonflikt

© Turn Marketing Plattform

Geschrieben von Christoph Pech
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
1061 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL
KOMMENTAR SCHREIBEN

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Schutz vor Spam-Kommentaren wird meine IP-Adresse gespeichert. Mit dem Absenden meines Kommentars bin ich damit einverstanden und stimme der Veröffentlichung meines Namens sowie der Verlinkung meines Namens mit meiner Webseite, soweit ich diese bei der Kommentierung angegeben habe, zu.