Teilen Teilen Kommentare Drucken

Dr. Oetker pumpt Geld in Torten-Shop DeineTorte.de

Veröffentlicht: 21.02.2018 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 21.02.2018 | Gelesen: 2560 mal

Dr. Oetker zeigt sich freigiebig: Der Koch- und Backspezialist hat in das Kölner Backwarenunternehmen DeineTorte.de investiert. Mit diesem Schritt treibt das Unternehmen die eigene Digitalisierung weiter voran.

Ein Stück Kuchen auf einem Teller
© Quality Stock Arts / Shutterstock.com

Dr. Oetker hat sich 49 Prozent an dem Kölner Tortenspezialisten InterNestor GmbH gesichert. Dies gab der Branchenriese selbst über Facebook bekannt. Inter Nestor ist hierzulande mit dem Online-Shop DeineTorte.de aktiv und ist nach Aussagen von Dr. Oetker europäischer Marktführer für individualisierbare Fototorten.

Dr. Oetker kündigt in einem Facebook-Post die Beteiligung an deineTorte.de an.
Screenshot: Facebook Post von Dr. Oetker

Tortenunternehmen international aktiv

Wie teuer Dr. Oetker die Minderheitsbeteiligung zu stehen kam, gab das Unternehmen nicht bekannt. Allerdings heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung, dass die Anteile nicht nur von der InterNestor GmbH selbst erworben, sondern auch von den beiden Altinvestoren KSK-Wagniskapital GmbH sowie der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) übernommen wurden.

Die InterNestor GmbH ist auf internationalem Parkett in insgesamt fünf Märkten aktiv. Neben dem deutschen Online-Shop DeineTorte.de gibt es entsprechende Portale auch in Frankreich, den Niederlanden, Polen sowie Schweden. Um einen kleinen Einblick zu geben, veröffentlichte Dr. Oetker auch einige Zahlen zum Unternehmen: So könne die InterNestor GmbH mehr als 60 Mitarbeiter vorweisen und produziere jeden Monat mehrere Tausend Torten. Im vergangenen Jahr habe der Umsatz im niedrigen einstelligen Millionenbereich gelegen.

 

Screenshot deineTorte.de
Screenshot DeineTorte.de © InterNestor GmbH

Dr. Oetker investiert in die Zukunft

Bei Dr. Oetker weiß man das vielfältige Angebot von DeineTorte.de zu schätzen – das Unternehmen bietet Kunden neben Hochzeitstorten sowie individualisierbaren Foto-, Motiv- und Unternehmenstorten auch diverse Törtchen, Macarons, Cake Pops, Brownies und sonstige süße Leckereien.

„Mit dem Erwerb der Minderheitsanteile an der InterNestor GmbH investiert Oetker in eine bereits etablierte Plattform für anspruchsvolle und kreative Torten und wird sie mit dem breiten Know-how unseres Gruppenunternehmens Oetker Digital intensiv unterstützen. Die Beteiligung ergänzt dabei unser bereits bestehendes digitales Kuchenportfolio – wie zum Beispiel oetker.de, backen.de und kuchenfreude.de – optimal und fördert unsere Expansionsstrategie in diesem Zukunftssegment“, kommentiert Albert Christmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG und der Oetker Digital GmbH.

 

Über den Autor

Tina Plewinski Experte für Amazon

Bereits Anfang 2013 verschlug es Tina eher zufällig in die Redaktion von OnlinehändlerNews und damit auch in die Welt des Online-Handels. Ein besonderes Faible hat sie nicht nur für Kaffee und Literatur, sondern auch für Amazon – egal ob neue Services, spannende Technologien oder kuriose Patente: Alles, was mit dem US-Riesen zu tun hat, lässt ihr Herz höherschlagen. Nicht umsonst zeigt sie sich als Redakteurin vom Dienst für den Amazon Watchblog verantwortlich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Tina Plewinski

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.