Teilen Teilen Kommentare Drucken

30.03.2015 – DHL installiert Paketboxen in Mehrfamilienhäusern | Zahl der Firmengründungen fällt | Helpling feiert 1. Geburtstag

Veröffentlicht: 30.03.2015 | Autor: Julia Ptock | Letzte Aktualisierung: 30.03.2015

Die DHL und die Deutschen Annington starten ein Pilotprojekt. Ab April soll es in ausgewählten Mehrfamilienhäusern in Berlin und Dortmund fest installierte Paketboxen geben. Außerdem: Laut Statistischem Bundesamt gab es 2014 so wenig Firmengründungen wie noch nie und das Vermittlungsportal für Reinigungskräfte Helpling feiert seinen 1. Geburtstag.

Der Newspreview für den 9. März 2015.

© Marco2811 - fotolia.com

Pilotprojekt: Paketboxen von DHL in Mehrfamilienhäusern

Die DHL und Deutsche Annington starten ein gemeinsames Pilotprojekt und wollen Mietern zukünftig eine zusätzliche, innovative Empfangslösung für Pakete bieten. Ab April, so die Unternehmensmeldung, nimmt die DHL eigene Paketkästen in Mehrfamilienhäusern in Betrieb. Das Pilotprojekt startet an ausgewählten Standorten in Berlin und Dortmund, weiter sollen folgen. Mit den installierten Paketkästen ist es egal, ob die Mieter bei der Zustellung des Paketes zuhause sind oder nicht. Die Ware ist in den verschlossenen Kästen diebstahlgeschützt. Ein weiterer Service: Auch Retouren oder andere bereits vorfrankierte Pakete und Päckchen lassen sich künftig direkt von zu Hause aus versenden. "Unsere Mieter kommen nach Hause - ihre Pakete sind schon da. Das ist ein gutes Beispiel dafür, dass wir uns um unsere Mieter und ihre Interessen kümmern: Dazu gehört auch, dass wir ihnen zukünftig einen weiteren außergewöhnlichen Service bieten wollen",  sagt Konstantina Kanellopoulos, Leiterin des Produktmanagements bei der Deutschen Annington.

Weniger Firmengründungen als je zuvor

Was ein gutes Zeichen für die Konjunktur ist, ist für alle, die mehr Mut zur Gründung fordern, keine gute Nachricht. Das Statistische Bundesamt hat die Anzahl der Gewerbeanzeigen für 2014 herausgegeben und dabei festgestellt, dass es 2014 deutlich weniger neue Firmen gab. Im Vergleich zum Vorjahr sind es 4,9 Prozent weniger. Das ist ein Negativrekord seit Beginn vergleichbarer Erhebungen 2003. Die Zahl ist ein positives Zeichen für den Arbeitsmarkt, denn aufgrund der guten Konjunktur und des robusten Arbeitsmarktes mussten weniger Menschen aus der Not heraus Firmen gründen. Ein positives Ergebnis für Gründungsbefürworter: Dank steigender Wirtschaftsentwicklung wurden 2014 4,1 Prozent weniger größere Betriebe aufgegeben als 2013. Wie der Spiegel berichtet, stieg auch der Anteil von Gründern, die eine eigene Geschäftsidee verwirklichen wollen.

Putzkraft-Vermittler Helpling feiert 1-jähriges Bestehen

Das Vermittlungsportal für Reinigungskräfte – Helpling – feiert am Sonntag seinen ersten Geburtstag. Das Rocket Interner StartUp hat es in nur 60 Tagen geschafft, in vier europäische Länder zu expandieren. Und nach nicht einmal sechs Monaten war das Unternehmen bereits international tätig und vermittelte Putzkräfte auch in Brasilien und Kanada. Mehr Zahlen und Fakten präsentiert Helpling auf der eigens zum Geburtstag erstellten Infografik.

Infografik: Chronik von Helpling zum ersten Geburtstag
© Helpling

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.