Kurzmeldung

Ikea lässt eigenen Katalog als Hörbuch wiederauferstehen

Veröffentlicht: 15.03.2021 | Geschrieben von: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 15.03.2021
Mann mit Kopfhörer

Nach 70 Jahren hat Ikea im Dezember vergangenen Jahres seinen Print-Katalog eingestellt. Wie die schwedische Möbelkette damals begründete, wurde er immer weniger genutzt. Stattdessen wolle man sich auf neue Formate im Zuge der Digitalisierung fokussieren. Nun ist der Katalog allerdings zurück.

Revival als Audiobuch

Statt als Papierversion gibt es den Ikea-Katalog jetzt als Hörbuch. In insgesamt 13 Kapiteln und über vier Stunden können sich Kunden die neusten Trends der Schweden ab sofort in englischer Sprache erzählen lassen. Dabei listet die Sprecherin nicht nur die verschiedenen Artikel und dessen Merkmale auf, sondern beschreibt auch sehr detailliert, was genau auf jeder Seite des Kataloges zu sehen ist.

„Es ist derselbe Ikea-Katalog, den Sie kennen und lieben, jetzt als handliches Hörbuch. Dieser Katalog spart nicht nur Papier, er ist auch kontaktlos, komfortabel und voller Stil-Inspirationen und anschaulicher Produktbeschreibungen für Ihr Hörvergnügen“, so die Beschreibung der neuen Version auf der Website des Konzerns.

Erhältlich ist das Katalog-Hörbuch auf Spotify, YouTube und Audiobooks. Zur Einstimmung gibt es hier bereits den Prolog: 

Über die Autorin

Corinna Flemming Expertin für: Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.