Teilen Teilen Kommentare Drucken

Android Update macht Google Now schlauer

Veröffentlicht: 23.08.2013 | Autor: Anja Günther | Letzte Aktualisierung: 23.08.2013

Google Now gibt im Normalfall Antworten auf Fragen, die man dem System stellt. Nun geht Android einen Schritt weiter und hat ein Update für Google Now entwickelt, was demnach noch mehr Features enthält als bloße Karten und Tipps für Sehenswürdigkeiten. Googles Antwort auf Apples Siri scheint somit weiter auf dem Vormarsch zu sein.

Google Now, Android Update

Folgende Neuerungen enthält das Update von Android für Google Now:

Mietwageninformationen: Per Google Now kann man nähere Details zur Reservierung und Wegbeschreibungen zum Mietwagenanbieter erhalten. Zusammen mit dem Flugticket und der Hotelreservierung, die bereits über Google Now möglich sind, kann man eine Reise nun rundum über Google Now planen.

Konzertkarten: Sobald man in die Nähe des Veranstaltungsortes kommt, zeigt Google Now Informationen zum Konzertticket an und darüber hinaus gleich weitere Infos zu kommenden Konzerten und Ereignissen vor Ort.

Verbesserungen für Pendler: Ab jetzt werden Pendlern, sobald sie sich in der Nähe einer Haltestelle befinden, noch mehr Informationen angezeigt – beispielsweise, wann der letzte Bus oder Zug fährt.

Außerdem können Pendler mit der neuen Funktion beim Verlassen der Firma ihre Familie über ihre baldige Ankunft zuhause per SMS automatisch informieren lassen.

Google Now erinnert sich außerdem an die Suchbegriffe zu Filmen, Musikern und Fernsehsendungen. Sofern man den „Remind me“-Button bei der Suche klickt, wird einen Google Now regelmäßig mit aktuellen Informationen zu den gesuchten Künstlern und Sendungen versorgen.

Verbesserte TV-Informationen: Google Now hat in den USA schon die TV Card eingeführt. Sie gibt einem Informationen zum laufenden Programm über Smart TV und weiss jetzt auch mehr über die Nachrichten und die Musik, die im Hintergrund läuft.

Das wichtigste für die Amerikaner sind natürlich die aktuellen Football-Ergebnisse. Google Now bietet hierfür das Feature NCAA Football an, bei dem der Spielstand in Echtzeit übertragen wird.

Offen bleibt erst einmal, ob diese neuen Features vorerst nur in den USA zu nutzen sind, oder ob der weltweit agierende Konzern dabei auch schon an alle anderen Länder gedacht hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel