Paypal rollt neue Version seiner App aus

Veröffentlicht: 18.02.2016 | Geschrieben von: Martin Gaitzsch | Letzte Aktualisierung: 18.02.2016

Paypal hat seine mobile App komplett überarbeitet und nun die Version 6.0.9 zum Download bereitgestellt. Im Mittelpunkt der App stehen eine verbesserte Nutzererfahrung, sowie ein modernes Design. Außerdem sollen künftig vermutlich Funktionen integriert werden, damit Nutzer dank Paypal ihre kompletten Finanzen verwalten können.

Paypal auf einem Smartphone

Bildquelle: Denys PrykhodovShutterstock.com

Paypal hat die Version 6.0.9 seiner mobilen App ausgerollt, die sowohl für iOS als auch für Android zum Download zur Verfügung steht. Dabei kommt ein neues Design zum Vorschein, das jedoch auch verbesserte Benutzererfahrung ermöglichen soll. Außerdem sollen in den kommenden Monaten weitere Features integriert werden. Beim App-Redesign hatte Paypal nach Angaben von techcrunch.com Kundenfeedback im Hinterkopf, hat sich jedoch auch bei den mehr als 8.000 Kundendienst-Mitarbeitern nach Verbesserungsbedarf umgehört. Deshalb legt die App inzwischen mehr Wert auf die Funktion zum Senden und Empfangen von Geldbeträgen, während die App bisher den Fokus auf die Verwendung von Paypal in Stores legte.

Vor allem wurde die Benutzeroberfläche der App komplett erneuert. Das Design wirkt dabei moderner und schlichter. Auch bei den Schriftarten hinterlässt die App ersten Betrachtungen zufolge offenbar einen frischeren Eindruck als zuvor. Direkt nach Öffnung der App sehen die Nutzer einen blau hinterlegten Teil des Bildschirms, der ihnen ihr Guthaben präsentiert, während Buttons zum Geld versenden oder empfangen in grün gehalten wurden.

In Zukunft: Paypal als Plattform um eigene Finanzen zu verwalten? 

Die Paypal-App unterstützt 17 verschiedene Sprachen und ist in 26 Märkten erhältlich. Informationen von Smartdroid.de zufolge wurde auch eine Verknüpfung des Fingerabdruck-Sensors mit Android 6.0 Marshmallow integriert, zumindest soll dies laut aktuellem Changelog (Änderungsprotokoll) der Fall sein. Auch die Integration von Kreditkarten anderer Länder soll vereinfachter ablaufen können.

Jo Lambert, VP of Global Consumer Product and Engineering at Paypal, erklärt den Hintergrund des App-Relaunchs damit, dass sich Paypal intensiv mit den Fragen wie Leute ein- und verkaufen, und wie sie mit ihren Finanzen umgehen, beschäftigt habe.

Für die Zukunft scheint es, als ob die Pläne von Paypal in die Richtung gehen könnten, den Kunden beim Managing ihres Finanzhaushalts zu helfen, das eigene Budget somit besser zu kontrollieren, oder sich persönliche Ziele zu setzen. Wenn Sie sich für die neue Paypal-App interessieren, können Sie diese im Google Play Store oder bei iTunes downloaden. 

Kommentare  

#1 Elsa Schäffer 2018-06-25 10:40
Warum wird mir beim anmelden gesagt, ich soll die neue Version herunter laden. Ich habe sie, komme aber nicht weiter mit meiner Anmeldung
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel