Teilen Teilen Kommentare Drucken

Bremer StartUp ClipVilla bekommt neuen Anteilseigner

Veröffentlicht: 10.04.2013 | Autor: Katja Naumann | Letzte Aktualisierung: 10.04.2013
Bremer StartUp ClipVilla bekommt neuen Anteilseigner

Der ebenfalls aus Bremen kommende Internet-Dienstleister team neusta GmbH übernimmt, für einen nicht bekannten Kaufpreis, einen Anteil von zehn Prozent an dem StartUp. Die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen soll die technische Weiterentwicklung und die Internationalisierung der ClipVilla GmbH vorantreiben. Noch in diesem Jahr soll der Web-Service, der seit Februar bereits in der Schweiz und in Österreich verfügbar ist, auch im restlichen europäischen Ausland angeboten werden.

Der geschäftsführende Gesellschafter der ClipVilla GmbH, Jens Neumann, erhofft sich durch den neuen Investor deutliche Vertriebsimpulse, da dieser zahlreiche Kunden im Mittelstand betreut, und daher mit den Bedürfnissen dieser Zielgruppe vertraut ist. Darüber hinaus passt der Full-Service-Dienstleister durch seine Schwerpunkte in Softwareentwicklung, Mobilen-Lösungen, E-Commerce sowie Online- und Offline-Marketing sehr gut zu dem Bremer StartUp.

Jens Eckhoff der zweite geschäftsführende Gesellschafter kündigte für das dritte Quartal 2013 bereits weitere Finanzierungsrunden für das StartUp an, um die weitere Internationalisierung zu realisieren.

ClipVilla bietet Unternehmen, die keine eigene Video-Software und Kenntnisse der Video-Produktion haben, einen Service, um kostengünstig Werbe-VCideos in HD-Qualität zu erstellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.