Teilen Teilen Kommentare Drucken

SevenVentures Pitch Day: ProSiebenSat.1 sucht lukratives StartUp

Veröffentlicht: 05.09.2017 | Geschrieben von: Christian Laude | Letzte Aktualisierung: 05.09.2017

Am 26. Oktober findet der SevenVentures Pitch Day in Berlin statt. ProSiebenSat.1 sucht im Zuge des Wettbewerbs über seinen Investment-Ableger SevenVentures ein aussichtsreiches StartUp, das physische Produkte vertreibt. Dem Gewinner winkt ein hohes Preisgeld.

Lady hat eine Idee

© Peshkova - Shutterstock.com

ProSiebenSat.1 ist auf der Suche nach einem lukrativen StartUp, das physische Produkte vertreibt. Deswegen veranstaltet der Medienkonzern am 26. Oktober zum siebten Mal den SevenVentures Pitch Day während der DLD Berlin Konferenz. Bei SevenVentures handelt es sich um den Investment-Ableger von ProSiebenSat.1.

Preisgeld in Höhe von drei Millionen Euro

Gefragt sind vor allem StartUps, die mit physischen Produkten handeln und die bereits über ein „skalierbares Geschäftsmodell verfügen“, so die dazugehörige Pressemitteilung. Die Jungunternehmen sollten also bereits so aufgestellt sein, um eine TV-Kampagne bewältigen zu können.

Der Wettbewerb ist insgesamt mit mehr als drei Millionen Euro dotiert. Das Gewinnerpaket inkludiert unter anderem TV-Werbegelder, Online-Marketing-Budget sowie 40.000 Euro für die Erstellung eines Fernsehspots. Zusätzlich wird das Gewinner-StartUp Unterstützung von Sophia Thiel erhalten, die sich als Influencerin im Bereich Lifestyle und Fitness einen Namen gemacht hat.

Joko Winterscheidt in der Jury

ProSiebenSat.1 hat sich mit dem Moderator Joko Winterscheidt eine weitere namhafte Persönlichkeit für den SevenVentures Pitch Day geangelt. Dieser befindet sich in der Jury des Wettbewerbs und kommentiert dies gewohnt salopp: „Ich finde es saugut, dass es beim SevenVentures Pitch Day nicht um virtuelle Produkte geht. Irgendwelche Cloud-Dienste und so Sachen, die man nicht begreift, weil sie zu abstrakt sind. Die Gründer haben physische Produkte und das wird mega!“

Am Ende bekommen vier StartUps die Gelegenheit, ihre Ideen auf der Bühne zu präsentieren. Ein Finalist steht schon fest, denn das US-Unternehmen RiseBrewing.Co hat sich bereits qualifiziert und den New Yorker Satellite Pitch Day 2017 gewonnen. Die StartUps haben bis zum 8. Oktober 2017 die Möglichkeit, sich für den SevenVentures Pitch Day zu bewerben. Die entsprechende Anmeldung kann an dieser Stelle durchgeführt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.