Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Die EU fordert mehr europäische Produktionen auf Streaming-Plattformen. Dafür will sie eine neue Richtlinie einführen.
close button
EU fordert mehr europäische Produktionen auf Streaming-Plattformen
| Kategorie: Handel

Das Bremer StartUp MyEnso hat für seine Kunden eine neue Wunschplattform ins Netz gestellt.

Screenshot Page Meine Entscheidung
© myEnso

Der Online-Marktplatz für Lebensmittel, MyEnso, hat eine Wunschplattform „Meine Entscheidung“ gestartet. Hier können registrierte Mitglieder entscheiden, was zukünftig in dem Online-Shop verkauft wird. Auf der Plattform soll dann im Nachhinein gemeinsam über das Sortiment, die Lieferung oder Shop-Gestaltung abgestimmt werden.

„Wir leben in einer demokratischen Gesellschaft, in der jeder Einzelne seine Meinung äußern und so mitbestimmen kann. Warum soll das ausgerechnet bei einem so wichtigen Thema wie Lebensmittel anders sein? Unsere neue Entscheidungsplattform ist ein ideales Instrument für diese Mitbestimmung“, sagt Norbert Hegmann, Gründer und CEO von MyEnso.

Ende April kann im Online-Shop bestellt werden

Nach Unternehmensangaben würden mehr als 2.000 User die Wunschplattform bereits nutzen. Über 700 Kundenwünsche wären zu Produkten, Herstellern, Einkaufsfunktion und Services schon in die neue Entscheidungsplattform eingeflossen. Ab Ende April können eingetragenen Kunden dann im Online-Shop Produkte bestellen. Bis 2019 ist auch geplant, dass der Shop für alle Verbraucher zugänglich sein wird.

Erst Ende Februar hat MyEnso eine Genossenschaft gegründet (wir berichteten), wobei Kunden zu Miteigentümern geworden sind und aktiv an der Optimierung des 2016 gegründeten Unternehmens mitwirken können.

 

Geschrieben von Anna Chumachenko
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
990 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren