Teilen Teilen Kommentare Drucken
Product Safety Award 2019

EU will Produktsicherheit mit eigenem Award ehren

Veröffentlicht: 08.04.2019 | Autor: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 09.04.2019 | Gelesen: 636 mal
EU Award

Unternehmen, die sich besonders für die Sicherheit ihrer Produkte einsetzen und über die Anforderungen der Europäischen Union hinausgehen, will die EU nun belohnen. Dafür wurde der Product Safety Award 2019 ins Leben gerufen. Kleine und mittelständische sowie große Händler können sich noch bis zum 17. April bewerben. Den insgesamt zwölf Gewinnern verspricht die EU neben weitverbreiteter Anerkennung die Chance, den eigenen Ruf deutlich zu stärken.

Award in zwei Kategorien

Der neue EU-Award wird an Unternehmen vergeben, die in die Sicherheit der eigenen Produkte investieren und damit den Standard für den Verbraucherschutz in ganz Europa anheben, wie die EU-Kommission in der entsprechenden Ankündigung schreibt. „Wir wollen mehr Unternehmen ermutigen, Produktsicherheit zu einer Priorität zu machen und somit unsere Kinder, Familie und Freunde zu schützen“, betont EU-Justizkommissarin Věra Jourová. „Es gibt noch immer zu viele gefährliche Produkte die zurückgerufen werden oder Schaden zufügen. Der Product Safety Award ist eine Chance für Firmen dafür belohnt zu werden, den einen Schritt weiter zu gehen, um die eigenen Kunden zu schützen.“

Der Preis wird in zwei Kateorien vergeben: Online-Verkäufe und Kinderprodukte. Bewerben können sich Unternehmen, die beispielsweise besonderes effektiv Gefahren bei Produkten erkennen, bevor sie in den Verkauf gehen oder Produktsicherheit auf besondere Art und Weise in die Supply Chain integrieren.

Beschwerbungen noch bis 17. April möglich

Um auch kleine Unternehmen verstärkter in den Fokus zu rücken, werden die Awards wie folgt verteilt: Ein Gold, Silber und Bronze Award für jeweils drei kleine oder mittelständische Unternehmen und drei größere Firmen in beiden Kategorien. Alle zwölf Gewinner werden im September in Brüssel geehrt.

Bewerben können sich alle Unternehmen aus den 28 EU-Staaten sowie Island, Norwegen und Lichtenstein unter https://product-safety-award.eu/. Bewerbungsschluss ist der 17. April 2019.

Über den Autor

Corinna Flemming Experte für Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel