Teilen Teilen Kommentare Drucken

Click & Collect: Rewe startet Pilotprojekt

Veröffentlicht: 25.01.2016 | Autor: Christian Laude | Letzte Aktualisierung: 25.01.2016

Online einkaufen und dann selbst abholen – diese Möglichkeit der Click & Collect-Bestellung bietet nun auch Rewe an. Sogar außerhalb der Öffnungszeiten können Kunden die Abholung vornehmen. Pro Bestellung müssen jedoch zwei Euro zusätzlich für die Bereitstellung des Einkaufs bezahlt werden.

Rewe-Zeichen

Angelina Dimitrova / Shutterstock.com

Rewe hat laut der Süddeutschen Zeitung ein neues Pilotprojekt in Fürstenfeldbrück ins Leben gerufen: Kunden können dort online einkaufen und sich dann die bestellten Produkte selbst abholen. Das Besondere dabei: Selbst außerhalb der Öffnungszeiten ist dies möglich. Zusätzlich handelt es sich hierbei sogar um gekühlte Abholboxen, sodass auch empfindliche Lebensmittel über diese Click & Collect-Möglichkeit eingekauft werden können. Pro Online-Bestellung fallen zwei Euro zusätzlich an.

Mithilfe eines Online-Formulars werden zunächst die gewünschten Produkte ausgewählt. Aufgrund des hiesigen Ladenschlussgesetztes ist dies lediglich von Montag bis Samstag zu den gängigen Öffnungszeiten möglich. Danach wählt der Kunde einen Abholzeitraum aus, der sich über mehrere Stunden erstreckt – auch außerhalb der Öffnungszeiten. Innerhalb von Werktagen gibt es insgesamt drei Zeitfenster. An Sonn-, sowie Feiertagen wiederum steht ein Zeitfenster zur Verfügung. Ein Zeitfenster kann zunächst nur von maximal sechs Kunden belegt werden.

Vorteile des neuen Click & Collect-Angebots

Wenn die Bestellung erfolgreich war, bekommt der Kunde per Mail eine Bestellbestätigung – inklusive Abholnummer. „Mit der Eingabe der Nummer über einen Touch-Screen an der Abholstation identifizieren sich die jeweiligen Kunden, bezahlen bargeldlos via EC- oder Kredit-Karte und entnehmen ihren Einkauf“, so Thomas Bonrath, Rewe-Pressereferent, gegenüber der SZ.

Insgesamt besticht das neue Click & Collect-Angebot von Rewe insbesondere durch die Möglichkeit des flexiblen Einkaufs, ohne Zeit an einer Warteschlange verbringen zu müssen oder ewig die jeweiligen Produkte zu suchen. Auch die gekühlten Abholboxen können durchaus als innovativ bezeichnet werden.

Generell experimentiert Rewe mit den Möglichkeiten, seinen Kunden neue Angebote insbesondere aus dem digitalen Bereich zu liefern. So können durch eine Kooperation mit Barzahlen.de seit Anfang Dezember 2015 auch Rechnungen bezahlt werden. Seit geraumer Zeit ist es weiterhin bei Rewe möglich, Fleischprodukte per Click & Collect zu kaufen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.