Teilen Teilen Kommentare Drucken

21.08.2015 – Idealo.de öffnet Direktkauf für alle Online-Shops | Walmart investiert kräftig in den E-Commerce | Facebook mit aktivsten Nutzern

Veröffentlicht: 21.08.2015 | Autor: Giuseppe Paletta | Letzte Aktualisierung: 20.08.2015 | Gelesen: 4205 mal

Was heute wichtig ist: Das Online-Preisvergleichsportal Idealo.de möchte mehr Online-Shops für sich gewinnen und öffnet deshalb seine Direktkauf-Option. Damit können Kunden direkt über Idealo einkaufen, ohne die Seite des Online-Shops besuchen zu müssen. Außerdem: Walmart investiert in diesem Jahr kräftig in den E-Commerce und Facebook hat unter den sozialen Netzwerken die aktivsten Nutzer.

Der Newspreview für den 21. August 2015.

© Marco2811 - fotolia.com

Idealo.de öffnet Direktkauf für neue Online-Shops

Das Online-Preisvergleichsportal Idealo.de öffnet seine Direktkauf-Option nun auch für neue Online-Shops. Bislang war diese Option noch im Testlauf ausprobiert worden. Mit der Direktkauf-Option können Kunden von Idealo.de direkt im Online-Shop von Online-Händlern einkaufen, ohne Idealo.de verlassen zu müssen. Idealo.de verdient dadurch mit, denn das Portal bekommt von den Online-Händlern für die Vermittlung eine Provision am Verkaufsumsatz. Auch für den Kauf im externen Online-Shop bekommt Idealo für die Vermittlung eine Provision.

Walmart investiert kräftig in den E-Commerce

Die Supermarktkette Walmart gehört in den USA zu den umsatzstärksten Händlern des Landes. Immer wieder wird Walmart auch in Konkurrenz zu Amazon gesetzt, eben auch, weil Walmart immer stärker in den E-Commerce vordringt. Doch wie das Unternehmen mitteilt, muss Walmart für das laufende Jahr wegen der Investitionen in den E-Commerce Umsatzeinbußen erwarten. Während die Verkäufe durch den Online-Shop von Walmart im zweiten Quartal um 16 Prozent zunahmen, rechnet Walmart in diesem Jahr mit Ausgaben für den E-Commerce zwischen 190 und 295 Millionen US-Dollar.

Facebook mit aktivsten Nutzern

Facebook ist nicht nur das wirtschaftlich erfolgreichste soziale Netzwerk, einer Erhebung zufolge sind dort auch die aktivsten Nutzer zu finden. So sollen laut dem Pew Research Center 70 Prozent der US-Nutzer täglich bei Facebook aktiv sein, 43 Prozent sogar mehrmals am Tag. Im Vergleich dazu finden sich bei Instagram täglich nur 59 Prozent der Nutzer, bei Twitter sind es 38 Prozent.

Infografik: Facebook hat die aktivsten Nutzer | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.